loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Filmfestival «Schlingel»: Hauptpreis geht in die Niederlande

Beim internationalen Kinderfilmfestival «Schlingel» 2022 geht der Europäische Kinderfilmpreis in die Niederlande. Ausgezeichnet wurde der Film «Bigman» (Regie: Camiel Schouwenaar), wie die Veranstalter am Samstag in Chemnitz mitteilten. Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert. In den verschiedenen Wettbewerben des Festivals standen 58 Lang- und 72 Kurzfilme zur Auswahl.

Insgesamt wurden am Samstagabend 20 Preise vergeben. Der mit 10.000 Euro dotierte Hauptpreis der Sächsischen Landesmedienanstalt ging an den Film «Neues Leben» über das Thema Organspende und Organhandel. Der mit 5000 Euro dotierte Preis der Stadt Chemnitz ging an den argentinischen Film «Rinoceronte» über einen Jungen, der in prekären Verhältnissen aufwächst.

Das Festival für Kinder und junges Publikum lockt alljährlich Tausende Besucher an. In diesem Jahr seien 20.000 Gäste in den Kinos gezählt worden. Das Programm wurde von einer Kommission aus mehr als 1600 Filmen ausgewählt. Dazu zählten vier Uraufführungen, darunter «Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen».

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten