loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Elbufer-Konzert sammelt Geld für Hilfsprojekt in Südafrika

Bei einem Jubiläumskonzert am Elbufer in Dresden wird an diesem Donnerstag Geld für das Kinderprojekt Hope Cape Town gesammelt. Mit den Einnahmen und Spenden sollen zwei Ärztinnen in den Townships rund um Kapstadt finanziert werden, die HIV-positive Kinder und ihre Familien betreuen, wie der Veranstalter am Dienstag mitteilte. Das Konzert verspricht einen Genre-Mix von Pop bis Klassik.

Mit Juan Daniél («Buneos Momentos») habe man auch den Latin-Pop- Newcomer des Vorjahres im Programm, hieß es. Hinter den «3 Highligen» verbergen sich drei Sänger mit ostdeutschen Wurzeln: Sänger Dirk Michaelis, André Herzberg und Dirk Zöllner. Auch Artisten aus dem Chinesischen Nationalzirkus und das Jugendsinfonieorchester des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden unter der Leitung von Milko Kersten sind zu erleben. Zutritt zum Konzert gibt es nur mit einem tagesaktuellen und negativen Corona-Test.

Seit mehr als 15 Jahren werden in Dresden auf Initiative der Unternehmerin Viola Klein Spenden für «Hope Cape Town» gesammelt. Das Jubiläum sollte bereits im Herbst 2020 mit einer Gala gefeiert werden. Wegen der Corona-Pandemie wurde als Alternative ein Konzert in der Kreuzkirche geplant, doch auch diese Veranstaltung konnte nicht stattfinden. Mit der Show auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer kommt nun praktisch Plan C zum Zuge.

Projekt Hope Cape Town

Hope Gala Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH