DieSachsen.de

Immer mehr Väter in Sachsen beziehen Elterngeld

11.04.2019

In Sachsen nehmen immer mehr Väter eine berufliche Auszeit und beziehen Elterngeld. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, stieg die Zahl im Jahr 2018 um knapp sechs Prozent auf etwa 24 200. 2017 waren es demnach noch rund 22 800. 2016 wurden 14 0 ..

Schwedens Königin Silvia zeichnet Pflegeschülerin aus

03.04.2019

Die schwedische Königin Silvia (75) hat bei einem Besuch in Niedersachsen den Wert der Arbeit von Pflegekräften hervorgehoben. «Pflegerinnen und Pfleger auf der ganzen Welt sind die wahren Helden der Arbeit», sagte sie am Mittwoch in Kroge, einem Ortsteil der Stadt Lohne, anlä ..

Bartsch: weitere Höherwertung der Ostlöhne bei der Rente

01.04.2019

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat die Bundesregierung aufgefordert, die Höherwertung der Löhne bei der Rente im Osten länger als geplant beizubehalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) solle «ihre Restzeit als Kanzlerin» dafür nutzen, die mit der Rentenangleichung von ..

Laden...

Seehofer: Strukturschwäche nicht Regionen vorwerfen

29.03.2019

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat davor gewarnt, strukturschwache Regionen für ihre Probleme verantwortlich zu machen. «Es ist ganz wichtig, dass wir nicht immer den Eindruck in der Öffentlichkeit vermitteln: Ja, die sind ja selber Schuld», sagte der CSU-Politiker am Frei ..

Gericht: Arbeitsagentur muss Flüchtling Beihilfe zahlen

28.03.2019

Die Bundesagentur für Arbeit muss einem Flüchtling aus Afghanistan vorläufig eine Berufsausbildungsbeihilfe zahlen. Das entschied das Sozialgericht Leipzig in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss. Der seit 2015 in Deutschland lebende Mann absolviert den Angaben zufol ..

Renten in Ostdeutschland steigen um fast vier Prozent

20.03.2019

Die Rentner in Deutschland erhalten zum 1. Juli spürbar steigende Bezüge. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Damit fällt die Rentenerhöhung so aus, wie es ein ..

Mehr als 100 Bewerbungen für sächsischen Generationenpreis

20.03.2019

Für den von Sachsen ausgelobten Generationenpreis sind mehr als 100 Bewerbungen eingegangen. Die Sieger werden am 30. März in der Kuppelhalle der Staatskanzlei ausgezeichnet, wie die Landesregierung am Mittwoch mitteilte. Mit insgesamt 15 000 Euro werden dabei Projekte ausgeze ..

Sachsen hat Fördermittel für «Vitale Dorfkerne» aufgestockt

08.03.2019

Sachsen hat sein Förderprogramm «Vitale Dorfkerne» deutlich ausgeweitet. Aufgrund des weiterhin bestehenden Bedarfs und mit Blick auf die positive Resonanz bei den Gemeinden stehen in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 25 Millionen Euro zur Verfügung, wie das Agrarministeriu ..

Wahlrecht für Behinderte: SPD und Grüne fordern Umsetzung

21.02.2019

Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes, wonach Behinderte mit einem gerichtlich bestellten Betreuer nicht pauschal von Wahlen ausgeschlossen werden dürfen, haben Grüne und SPD eine schnelle Umsetzung in Sachsen gefordert. «Die Staatsregierung muss jetzt sofort ein ..

NGG: 239 000 Sachsen würden von Grundrente profitieren

21.02.2019

Gäbe es die von der SPD geplante Grundrente jetzt schon, würden in Sachsen einer Berechnung zufolge rund 239 000 Menschen mit schmaler Rente davon profitieren. Davon wären 170 000 Frauen und 69 000 Männer, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilte. Diese ..

Jugendämter prüfen häufiger Kindeswohl

19.02.2019

Die Jugendämter in Sachsen prüfen immer häufiger, ob das körperliche oder psychische Wohl eines Kindes in Gefahr ist. Im Jahr 2017 wurden mehr als 6000 solcher Verfahren landesweit gezählt, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte. Das waren 8,5 Prozent m ..

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen

18.02.2019

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen hat sich deutlich auf knapp 204 800 zum Ende des Jahres 2017 erhöht. Dies waren im Vergleich zur vorhergehenden Erhebung Ende 2015 etwa 38 000 Menschen (22,8 Prozent) mehr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. ..

Förderpolitik: Anke Rehlinger kritisiert Ost-Fokussierung

17.02.2019

Die stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger, hat eine zu starke Fokussierung der Förderpolitik auf den Osten Deutschlands kritisiert. «Es kann nicht sein, dass es bei quasi allen Strukturhilfen nur noch um den Osten geht», sagte die SPD-Politikerin ..

Hilfebus will in Leipzig Obdachlose unterstützen

15.02.2019

In Leipzig nimmt künftig ein Hilfebus für Obdachlose Fahrt auf. Vom Montag (18. Februar) an wird der Bus in der Messestadt unterwegs sein, um Bedürftige zu unterstützen, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Die Obdachlosen erhalten neben heißen Getränken auch Schlafsäcke und No ..

Urteil: Ermäßigung bei Kinderbetreuung für Halbgeschwister

13.02.2019

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat die Rechte sogenannter Patchworkfamilien gestärkt. Für die Beitragsermäßigungen bei der Betreuung von Kindern müssen auch Halbgeschwister berücksichtigt werden, wenn diese im selben Haushalt leben, wie das OVG am Mittwoch in Bautzen mi ..

Anmeldefrist für Stiftung «Anerkennung und Hilfe» verlängert

12.02.2019

Wer als Minderjähriger in einem Behindertenheim oder in der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren hat, kann noch bis Ende 2020 Unterstützung bei der Stiftung «Anerkennung und Hilfe» beantragen. Bund, Länder und Kirchen haben die Anmeldefrist um ein Jahr verlängert, wie das Soz ..

SPD begrüßt Kurswechsel bei Hartz IV: Linke skeptisch

11.02.2019

Die sächsische SPD hat den Kurswechsel des Parteivorstandes in Berlin zu Hartz IV begrüßt und die Reform des Sozialstaates als überfällig bezeichnet. Der Landesvorsitzende Martin Dulig äußerte sich am Montag auch selbstkritisch. Die SPD habe zu lange auf kleine Schritte gesetz ..

Therapeuten demonstrieren gegen drohende Altersarmut

11.02.2019

Therapeuten verschiedener Fachrichtungen wollen im März in Leipzig gegen die ihrer Meinung nach desolate Lage der Branche demonstrieren. «Schlechte Vergütung, Ausbildungskosten von bis zu 30 000 Euro und ausufernde Bürokratie führen bereits jetzt zu Altersarmut und zur Flucht ..

Projekt: 30 Zertifikate für Menschen mit Behinderung

08.02.2019

Die ersten Zertifikate für das Pilotprojekt «Praxisbausteine» sind in Dresden an Menschen mit Behinderung übergeben worden. Weil sie bisher kaum Zugang zu regulärer Ausbildung haben, soll das bundesweite Pilotprojekt den Schritt in den Arbeitsmarkt erleichtern. Die Diakonie Sa ..

SPD-Ostbeauftragter: Renten-Konzept beendet Ungerechtigkeit

03.02.2019

Der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, begrüßt das Grundrenten-Konzept von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Die Pläne kämen vielen Rentnern im Osten zu Gute und beendeten eine Ungerechtigkeit, erklärte Dulig, der auch Wirtschaftsminister in Sachsen ist, am Sonntag ..

Vorläufig keine E-Akten am Landessozialgericht

01.02.2019

Die Richter am Landessozialgericht in Chemnitz müssen vorerst weiter dicke Papierakten wälzen. Die Einführung der elektronischen Akte ist bis mindestens 2020 verschoben worden. Nach Angaben der Gerichtspräsidentin Dorrit Klotzbücher soll die E-Akte frühestens in einem Jahr kom ..

Sozialgerichte: Pflegepersonal-Gesetz sorgt für viele Klagen

31.01.2019

Verkürzte Verjährungsfristen bei Abrechnungsstreitigkeiten zwischen Kliniken und Krankenkassen haben zu einer Klagewelle an sächsischen Sozialgerichten geführt. Allein am Sozialgericht Dresden sind im vergangenen November und Dezember 805 neue Klagen eingereicht worden, wie da ..

Sachsen nutzt Mittel für Arbeitslose am besten

25.01.2019

Sachsen hat die Mittel für die berufliche Weiterbildung und Unterstützung von Arbeitslosen im vorigen Jahr deutschlandweit am besten genutzt. Von 211,46 Millionen Euro, die die Arbeitsagentur im vergangenen Jahr Beziehern von Arbeitslosengeld I dafür bereitstellte, blieben im ..

Laden...