DieSachsen.de
User

Vier neue Coronavirus-Fälle in Sachsen gemeldet

03.07.2020 von

Foto: Symbolbild Coronavirus . pixabay / TheDigitalArtist

Die Coronavirus-Lage in Sachsen bleibt stabil. Am Freitag wurden laut Sozialministerium nur vier neue Fälle gemeldet, zwei in Mittelsachsen, einer im Landkreis Görlitz und einer in Leipzig. Das Infektionsgeschehen entwickele sich «sehr positiv», hieß es. Seit Anfang März wurden in Sachsen bei 5453 Menschen Infektionen nachgewiesen. Davon gelten 5180 wieder genesen. 223 Menschen, bei denen Infektionen nachgewiesen wurden, sind gestorben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Fallzahlen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...