loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Stabile Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen

Eine Lösung wird auf eine Testkassette eines Corona-Schnelltests aufgeträufelt. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Eine Lösung wird auf eine Testkassette eines Corona-Schnelltests aufgeträufelt. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Sachsen gehört weiterhin zu den Bundesländern mit den niedrigsten Corona-Infektionszahlen. Laut der Übersicht des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Montag betrug die Wochen-Inzidenz 7,6 und blieb damit unverändert im Vergleich zum Vortag. Mit 15,5 ist die Zahl der wöchentlichen Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in Leipzig am höchsten. Dort gelten Maskenpflicht beim Shoppen sowie Kontaktbeschränkungen. Auch der Landkreis Leipzig hat die kritische Inzidenz-Marke von zehn bereits einige Tage in Folge überschritten.

Nasen-Schutz weglassen, wenn der entsprechende Abstand eingehalten werden kann. Nur in Sachsen-Anhalt und Thüringen ist die Sieben-Tage-Inzidenz niedriger als im Freistaat. Bundesweit erreicht die Inzidenz 23,1 und ist deutlich höher.

RKI Zahlen

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH