loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei stoppt Corona-Protest-Versuch in Zwönitz

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. / Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. / Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat auch im Erzgebirge einen kleineren Versuch eines Corona-Protests gestoppt. In Zwönitz hätten sich am Freitagabend zwei Gruppen mit 10 bis 20 Menschen auf den Weg zum Markt gemacht, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Beamten hätten sie angesprochen, woraufhin einige sich entfernten. Ein gutes Dutzend Protestierer sei jedoch weitergelaufen und anschließend gestoppt worden. Es wurden 14 Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten aufgenommen und Platzverweise ausgesprochen.

In Sachsen sind derzeit nur ortsfeste Versammlungen mit höchstens zehn Teilnehmern gestattet. Auch in anderen Orten hatte es am Freitagabend kleinere Proteste gegen die Corona-Maßnahmen gegeben. Am Samstag und Sonntag wird ebenfalls mit sogenannten Spaziergängen gerechnet.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten