loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Pflegerat: Impfpflicht für Pflege «vorstellbarer Weg»

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Angesichts der stark steigenden Corona-Fallzahlen im Freistaat spricht sich der sächsische Pflegerat für eine Testpflicht für Pflegekräfte in bestimmten Einrichtungen aus. Auch eine Impfpflicht für alle Mitarbeiter bestimmter Einrichtungen sei «ein vorstellbarer Weg zum besseren Schutz der Bewohner und Patienten», teilte der Pflegerat am Donnerstag mit.

Gleichzeitig plädierte das Gremium für eine breitere Diskussion. Infektionen passierten überall dort, wo Menschen aufeinanderträfen. «Die Verantwortung einer verpflichtenden Impfung gegen das Coronavirus nur auf die Berufsgruppe der Pflegenden zu übertragen, ist daher zu einseitig und verleitet dazu, die eigene Verantwortung auszublenden», hieß es.

Nur durch eine möglichst hohe Impfquote in der gesamten Bevölkerung könne man die Pandemie wirksam eindämmen. Der Pflegerat Sachsen befürworte daher ausdrücklich die Positionen des Deutschen Pflegerats sowie des Ethikrats, die eine gesellschaftliche Diskussion über eine Impfpflicht für Pflegepersonal hinaus forderten.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH