loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Meldeverzug bei Corona-Fällen im Landkreis Bautzen

Eine Laborantin sortiert Proben. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Eine Laborantin sortiert Proben. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Im Landkreis Bautzen kommt es derzeit zu einem erheblichen Meldeverzug bei den Corona-Fallzahlen. Mehr als 2500 Fälle hätten sich aufgrund der hohen Infektionszahlen in den zurückliegenden Tagen angestaut, teilte das Landratsamt am Donnerstag mit. Deshalb könne nicht zeitgerecht an das Robert Koch-Institut gemeldet (RKI) werden. Die vom RKI gemeldete Inzidenz liege darum deutlich unter den tatsächlichen Zahlen. Am Donnerstag wies das Institut für den Landkreis eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1434,5 aus. Nach den jüngsten Zahlen des Landkreises lag der Wert bei 1832,5.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten