loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landratsamt: Kaum grobe Verstöße gegen Corona-Auflagen

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Bei Kontrollen der Corona-Auflagen im Landkreis Zwickau wurden laut Landratsamt in den vergangenen Tagen kaum größere Verstöße festgestellt. Insgesamt hätten Teams von Landratsamt und Polizei 167 Einrichtungen kontrolliert, darunter Gaststätten und Hotels sowie Anbieter körpernaher Dienstleistungen. Grobe Verstöße seien die Ausnahme gewesen, teilte die Behörde am Mittwoch mit.

Landrat Christoph Scheurer (CDU) rief die Bürger angesichts drastisch gestiegener Infektionszahlen auf, sich impfen zu lassen: «Impfen ist Gebot der Stunde.» Er appellierte an das Gesundheitsministerium, angekündigte zusätzliche Impfteams rasch zu schicken. «Die Städte und Gemeinden im Landkreis werden deren Arbeit logistisch unterstützen.»

Auch im Landkreis Zwickau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz inzwischen über der 1000er-Marke. Rund 200 Menschen kümmern sich den Angaben zufolge derzeit unter anderem um die Kontaktnachverfolgung. Dabei werde das Landratsamt von Soldaten aus Eckernförde (Schleswig-Holstein) unterstützt, hieß es.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH