loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Impfungen mit neuem Corona-Wirkstoff Novavax ab Montag

Ein Hausarzt impft einen Jugendlichen in seiner Praxis. / Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild
Ein Hausarzt impft einen Jugendlichen in seiner Praxis. / Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Der neue Corona-Impfstoff des US-Herstellers Novavax steht ab Montag in Sachsen zur Verfügung. Die erste Lieferung umfasst 69.000 Impfdosen für den Freistaat, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. Sie sollen zunächst den Beschäftigten des Pflege- und Gesundheitsbereichs angeboten werden, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht ab dem 16. März betroffen sind.

Demnach können Pflegekräfte ab sofort Termine über das Impfportal des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in 13 staatlichen Zentren buchen. Wenn der Bedarf bei den medizinischen Angestellten und beim Pflegepersonal gedeckt ist, soll der Impfstoff für alle Interessierte freigegeben werden.

Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) sagte, sie freue sich, dass Novavax endlich zur Verfügung stehe. «Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass es zahlreiche Menschen gibt, die auf diesen Impfstoff gewartet haben. Auch er schützt zuverlässig vor einer schweren Corona-Erkrankung.» Er komme noch rechtzeitig, damit sich die Menschen im Gesundheits- und Pflegebereich immunisieren lassen könnten. «Meine Bitte: Kümmern Sie sich schnellstmöglich um einen Termin. Damit kommen Sie ihrer Verantwortung zum Schutz vulnerabler Gruppen nach.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten