loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Görlitzer Landrat fordert Impffreigabe für alle Erwachsenen

Die Mitarbeiterin einer Klinik wird gegen Corona geimpft. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
Die Mitarbeiterin einer Klinik wird gegen Corona geimpft. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Der Görlitzer Landrat hat die Impffreigabe für alle Erwachsenen in seinem Landkreis gefordert. «Mit der längsten nationalen Außengrenze in der Bundesrepublik Deutschland sind auch wir einem erhöhten Risiko durch Eintragung des Virus ausgesetzt», sagte Bernd Lange (CDU). Mit Verwunderung habe er zur Kenntnis genommen, dass sich demnächst alle Einwohner ab 18 Jahren aus dem Vogtlandkreis angesichts der dortigen hohen Infektionszahlen und der Nähe zum Hotspot Tschechien gegen das Coronavirus impfen lassen könnten.

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) hatte angekündigt, die Impfpriorität im Vogtlandkreis aufzuheben. Begründet wurde dies mit der hohen Inzidenzzahl dort. Im Vogtlandkreis lag der Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen 7 Tagen am Donnerstag bei 227,4, im Landkreis Görlitz bei 88,6.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH