loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Fünf Landkreise in Sachsen noch mit Wocheninzidenz über 50

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

In Sachsen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit in fünf Landkreisen noch über der 50er Marke. Laut Zahlen des Robert Koch-Instituts vom Samstag waren das die Kreise Erzgebirge (89,6), Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (54,6), Görlitz (57,8), Zwickau (54,3) und Bautzen (52,7).

Die niedrigsten Wocheninzidenzen wurden für den Vogtlandkreis (19,0), die Stadt Leipzig (23,9) und den Landkreis Nordsachsen mit 24,3 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen ausgewiesen.

Landesweit blieb das Corona-Infektionsgeschehen im Vergleich zum Vortag nahezu gleich. Mit einer Inzidenz von 42,3 hat sich Sachsen inzwischen ins Mittelfeld der Bundesländer vorgearbeitet. Zum Samstag wurden 31 weitere Todesfälle (Gesamtzahl: 9656) gemeldet.

RKI Dashboard

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH