loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Freiwillige Corona-Schnelltests starten in Sachsen

Ein Mitarbeiter eines Covid-19-Schnelltest-Zentrums bearbeitet eine Probe für einen Schnelltest. Foto: Federico Gambarini/dpa
Ein Mitarbeiter eines Covid-19-Schnelltest-Zentrums bearbeitet eine Probe für einen Schnelltest. Foto: Federico Gambarini/dpa

Sachsen beginnt mit freiwilligen Corona-Massentests: Die Bewohner von Räckelwitz (Landkreis Bautzen) und der umliegenden Ortsteile sind heute aufgerufen, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen. In der Sporthalle des Ortes können sie sich kostenlos und freiwillig testen lassen. Auch in Rathmannsdorf in der Sächsischen Schweiz können sich die knapp 1000 Einwohner testen lassen. Ziel der Schnelltests sei es, die Dunkelziffer an Corona-Infektionen zu erhellen, erklärte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD). Der Freistaat stellt zunächst rund 20 000 Tests für fünf stark betroffene Landkreise zur Verfügung - insgesamt sollen es bis 200 000 sein.

Nach Angaben des Ministeriums haben sich im Landkreis Bautzen binnen 7 Tagen 419 von 100 000 Einwohnern nachweislich mit Corona infiziert. Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge lag der Wert bei 451,6.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH