loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Erstmals südafrikanische Mutation des Coronavirus in Sachsen

Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

In Sachsen ist eine weitere Mutation des Coronavirus nachgewiesen worden. Dabei handle es sich um eine südafrikanische Variante, die nach bisherigem Stand deutlich ansteckender sein soll, teilte die Stadt Leipzig am Donnerstag mit. Sie war nach Angaben des Universitätsklinikums bei einem Screening aller Patienten entdeckt worden.

Es handle sich um den ersten Nachweis dieser Virusvariante in Sachsen, bestätigte das Gesundheitsministerium in Dresden. Betroffen sei eine Person, die am Uniklinikum ambulant behandelt wurde, hieß es. Bereits Anfang des Monats war in Sachsen eine neue Variante des Virus aus Großbritannien bei einem Patienten aus Dresden aufgetreten.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH