loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Delta Variante in Dresden - Situation an Schulen und Kitas

Symbolbild positiver Corona Test / pixabay
Symbolbild positiver Corona Test / pixabay

Die Anzahl an Neuinfektion in Dresden ist weiterhin wie in ganz Sachsen auf einem niedrigen Niveau und die 7-Tage-Inzidenz liegt in Dresden aktuell bei nur 6,8. Im Vergleich zum Vortag gab es 12 neue COVID-19 Fälle, so dass es nach Schätzungen in Dresden ungefähr 91 aktive Fälle gibt.

Vor allem die sich ausbreitende DELTA Variante nimmt in Dresden einen immer höheren Stellenwert ein. Dies wurde zuletzt beim Test in einem Wohnhaus auf der Altenzeller Straße in Dresden deutlich. Allein dort waren 4 der 10 positiv getetesten mit der Delta-Variante infiziert.

Wie schaut es in den Schulen und Kitas aus?

Erstmals seit Wochen steigt die Anzahl der nachgewiesenen COVID-19 Fälle an den Schulen und Kitas wieder. So sind 13 Schulen und 1 Kita von COVID-19 betroffen. Die damit verbundene Quarantäne umfasst bereits wieder über 500 Personen.