DieSachsen.de

Mehr Sachsen mit Schwerbehindertenausweis

02.12.2019

Immer mehr Sachsen sind Inhaber eines Schwerbehindertenausweises. Zum Ende vergangenen Jahres hatten 412 356 Menschen einen solchen Ausweis, wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte. Das waren gut 6000 mehr als zum Jahresende 2017. Die mit Abstand häufigste ..

Zum Martinstag: rund 406 000 Gänseküken geschlüpft

11.11.2019

Rund 406 000 Gänseküken sind in diesem Jahr bislang in Sachsen geschlüpft. Das teilte das Statistische Landesamt anlässlich des Martinstags am Montag in Kamenz mit. Im Freistaat gibt es den Angaben nach insgesamt sieben Geflügelbrütereien - darunter vier für Gänse. In den vier ..

Familien in Ost und West werden immer ähnlicher

07.11.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall werden sich Familien in Ost und West immer ähnlicher. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag berichtete, gleichen sich die Lebensverhältnisse deutscher Familien in vielen Punkten an. So gibt es inzwischen etwa ähnlich viele Hochzeiten pro Einw ..

Laden...

Leipzig zählt 600 000 Einwohner

28.10.2019

Leipzigs Stadtchef Burkhard Jung (SPD) hat am Montag den 600 000. Bürger der Messestadt begrüßt. «Dies ist ein historischer Tag für Leipzig», teilte Jung mit. Nach der Friedlichen Revolution vor 30 Jahren sei nun auch in der Bevölkerungsstatistik sichtbar, dass sich Leipzig «g ..

Weniger Kinder und Jugendliche in Obhut genommen

28.10.2019

Im vergangenen Jahr sind 3301 Kinder und Jugendliche in Sachsen in Obhut genommen worden. Das sind 554 Fälle weniger als 2017, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. 13 Prozent der Schutzmaßnahmen seien auf Wunsch des Kindes oder Jugendlichen erfolgt. Ru ..

Weniger Autodiebstähle in Sachsen: Anstieg in Leipzig

17.10.2019

Diebe haben in Sachsen im vergangenen Jahr deutlich weniger Autos gestohlen als 2017 - nur in Leipzig ist die Zahl gestiegen. Das geht aus dem KfZ-Diebstahlreport 2018 des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor, der am Donnerstag vorgelegt wurde. Der ..

Kosten für Neubauten in Sachsen steigen langsamer

16.10.2019

Die Kosten für den Neubau von Wohnhäusern in Sachsen sind zuletzt weniger stark gestiegen. Im August 2019 habe der Preisanstieg im Vergleich zum Vorjahr 4,9 Prozent betragen, teilte das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mit. Damit erhöhten sich die Kosten erstmals s ..

Sachsens Bevölkerung geht weiter zurück

14.10.2019

Sachsens Bevölkerung ist weiter rückläufig. Ende des ersten Halbjahres lag die Zahl bei 4 072 660 Personen - 5277 weniger als Ende 2018, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Die Bevölkerungsentwicklung verlief regional unterschiedlich. Den größten Rückgang gab e ..

Anteil ausländischer Lehrer in Sachsen bei 1,6 Prozent

02.10.2019

Der Anteil ausländischer Lehrer an allgemeinbildenden Schulen in Sachsen ist etwas höher als im Bundesdurchschnitt. 1,6 Prozent der Unterrichtenden hatten im vergangenen Schuljahr keine deutsche, aber mindestens eine ausländische Staatsangehörigkeit, wie das Statistische Bunde ..

Fast jeder Dritte im Vogtlandkreis ist ein Senior

30.09.2019

Fast ein Drittel der im Vogtlandkreis lebenden Menschen ist Ende 2018 65 Jahre oder älter gewesen. Damit wies die Region im Südwesten von Sachsen den größten Anteil an älteren Menschen im Freistaat auf, wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz anlässlich des internat ..

Mehr Personal an Hochschulen in Sachsen

25.09.2019

An Sachsens Hochschulen waren Ende 2018 mehr Menschen beschäftigt als zum Jahresende zuvor. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Mittwoch umfasste das Personal inklusive studentischer Hilfskräfte gut 45 400 Mitarbeiter und damit fast 1350 mehr als zwölf Mon ..

Preise für Bauland in Sachsen um 30 Prozent gestiegen

23.09.2019

Bauland ist in Sachsen erheblich teurer geworden. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte, sind die Quadratmeterpreise im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 30 Prozent gestiegen. Käufer mussten im Schnitt 71 Euro pro Quadratmeter hinlege ..

Bruttolöhne in Sachsen ziehen an

27.08.2019

 Die durchschnittlichen Bruttolöhne sind 2017 in Sachsen im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte, wuchs der Pro-Kopf-Verdienst um 2,8 Prozent auf 28 921 Euro. Damit lagen die Sachsen aber trotzdem noch weit unter dem Bundessch ..

Exporte der sächsischen Industrie leicht gesunken

14.08.2019

Die sächsische Industrie hat im vergangenen Jahr etwas weniger Güter ins Ausland geliefert. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Mittwoch exportierten die Unternehmen 2018 Waren im Wert von 40,5 Milliarden Euro. Im Jahr 2017 waren es 41,25 Milliarden Euro. ..

Jugendämter schalten in 1719 Fällen Familiengerichte ein

13.08.2019

Weil sie das Kindeswohl gefährdet sahen, haben sich Sachsens Jugendämter im Vorjahr in 1719 Fällen an Familiengerichte gewandt. Für 600 Minderjährige wurde den Eltern in der Folge die Sorge vollständig entzogen, in 424 Fällen teilweise auf das Jugendamt oder einen Dritten über ..

Diebstähle von Solartechnik verursachen hohen Schaden

09.08.2019

Diebstähle von Solartechnik haben im vergangenen Jahr in Sachsen hohe Schäden verursacht. Wie das Landeskriminalamt am Freitag mitteilte, wurden im vergangenen Jahr in Sachsen 52 Diebstähle angezeigt, die in Zusammenhang mit Photovoltaik- oder Solaranlagen standen. Es sei ein ..

CDU, Linke und SPD punkten bei Europawahl primär bei Älteren

08.08.2019

Bei der Europawahl in Sachsen haben CDU, Linke und SPD ihre jeweils höchsten Stimmenanteile bei Wählern über 70 erreicht. Das ging aus einer gesonderten Analyse des Statistischen Landesamtes zu Alter und Geschlecht der Wähler vom Donnerstag hervor. So wählten die SPD beispiels ..

Statistik: Armutsrisiko in Ost-Bundesländern rückläufig

25.07.2019

Der Anteil der von Armut gefährdeten Menschen in den ostdeutschen Bundesländern geht zurück. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag auf Basis des Mikrozensus mit. Zwar sei das Risiko zu verarmen in den neuen Bundesländern und Berlin mit durchschnittli ..

Geburtendefizit sorgt für Bevölkerungsrückgang in Sachsen

03.07.2019

Die Zahl der Einwohner in Sachsen ist leicht gesunken. Ende 2018 lebten im Freistaat gut 4 Millionen Einwohner, das waren 3371 weniger als Ende 2017, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte. Grund für den Rückgang ist das Geburtendefizit. Im Jahr 2018 st ..

Weniger Zwillinge geboren: Aber dafür mehr Drillinge

01.07.2019

In Sachsen sind im vorigen Jahr weniger Zwillinge zur Welt gekommen als im Rekordjahr 2017. 586 Zwillingsgeburten waren 36 weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. Dafür kamen 2018 mehr Drillinge zur Welt. Elf Mal wurden Drillinge g ..

Sachsen legen mehr Geld auf die hohe Kante

25.06.2019

Die Sachsen legen beim Sparen zu. Im Jahr 2017 legte jeder Einwohner im Freistaat im Schnitt ‎1422 ‎Euro zurück - gut 90 Euro oder 6,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte. Der Sparbetrag habe damit zum vierten Mal hin ..

Nur noch gut die Hälfte der Eltern ist verheiratet

14.05.2019

In Sachsen ist nur noch gut die Hälfte der Eltern minderjähriger Kinder miteinander verheiratet. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte, lag 2017 der Anteil verheirateter Eltern bei 53 Prozent. Zehn Jahre zuvor seien es noch 57 Prozent gewesen. Im gleic ..

Weniger Menschen in Sachsen lassen sich scheiden

08.05.2019

In Sachsen werden weniger Ehen geschieden. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte, gab es im Vorjahr 6143 Scheidungen - 4,4 Prozent weniger als im Jahr 2017. Den Angaben zufolge waren weniger Paare mit minderjährigen Kindern betroffen. Die Anzahl dieser ..

Laden...