loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Corona-Zahlen in Sachsen verharren auf hohem Niveau

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

In Sachsen bleibt die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter auf hohem Niveau. Laut am Dienstag veröffentlichter Statistik des Gesundheitsministeriums wurden binnen eines Tages deutlich mehr als 1500 nachgewiesene Infektionsfälle registriert. Das sind 13 mehr als am Dienstag vergangener Woche - damals wurden 1563 neue Infektionen binnen 24 Stunden bekanntgegeben. Hinzu kommen 45 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Insgesamt starben damit seit Beginn der Pandemie im März 1006 Menschen im Freistaat an oder mit Corona. Mehr als 2200 Patienten müssen derzeit in den Krankenhäusern behandelt werden - darunter fast 400 Menschen auf der Intensivstation.

Lediglich für Leipzig, den Landkreis Leipzig sowie den Vogtlandkreis weist die Behörde Infektionszahlen unter der als sehr kritischen geltenden Marke von 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen aus. In den meisten Landkreisen sowie in Dresden und Chemnitz gelten verschärfte Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen.

Laut Robert-Koch-Institut liegt dieser Warnwert in ganz Sachsen derzeit im Schnitt bei 257 Infektionen auf 100 000 Einwohner binnen einer Woche. Das ist der höchste Wert aller Bundesländer.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH