DieSachsen.de
User

Corona-Neuinfektionen in Sachsen nehmen stärker zu

17.09.2020 von

Foto: Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen nimmt in Sachsen immer stärker zu. Nach der vom Sozialministerium am Donnerstag veröffentlichten Statistik haben sich innerhalb von 24 Stunden 66 weitere Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Mit 16 Neuinfektionen wurden die meisten bestätigen Fälle im Erzgebirgskreis registriert. Nach Angaben auf dessen Homepage wurden ein Lehrer der Zschopauer Martin-Andersen Nexö Oberschule positiv getestet und drei von ihm unterrichtete Klassen vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

Seit dem ersten Coronafall am 2. März sind damit 6570 Menschen landesweit positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden und nach Schätzungen 5890 wieder genesen. Unverändert 225 Infizierte starben, das entspricht einer Quote von 3,4 Prozent.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Mehr zum Thema: CoronaSN COVIDー19 Gesundheit Krankheiten Corona Covid-19 Fallzahlen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...