loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Demonstration der Partei «Freie Sachsen» angekündigt

Symbolbild Corona / pixabay
Symbolbild Corona / pixabay

Nach dem Verbot eines Aufzugs im Erzgebirge darf die Kleinstpartei «Freie Sachsen» am Samstagabend in Chemnitz demonstrieren. Erlaubt sind nach Angaben der Stadt maximal 200 Teilnehmer mit Abstand und Maske. Die Partei hatte ursprünglich am 1. Mai mit 500 Teilnehmern in Aue demonstrieren wollen. Der Erzgebirgskreis verbot die Versammlung jedoch wegen des Infektionsschutzes und der hohen Corona-Zahlen in der Region. Die Partei «Freie Sachsen» hat sich im Winter formiert. Der Vorsitzende ist Martin Kohlmann, zuvor Mitgründer der rechtsextremen Vereinigung «Pro Chemnitz».

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH