loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Tiergarten Aue meldet Geburt eines Mini-Pferdes

Im Tiergarten Aue ist eines der seltenen Minipferde zur Welt gekommen - ein Mini-Appaloosa. Stute Anielka habe am vergangenen Freitag einen kleinen Hengst zur Welt gebracht, teilte der Tiergarten am Mittwoch mit. «Alles ging reibungslos über die Bühne. Sehr zur Freude der Mitarbeiter zeigt der kleine Hengst die wunderschöne und sehr seltene Färbung 'Fuchstiger'. Die charakteristischen Punkte sind hier nicht wie bei der Mutter schwarz, sondern rot.» Der Hengst wurde nach einem Zeichner aus dem DDR-Kinderfernsehen benannt: Taddeus Punkt.

Der Tierpark Aue widmet sich verstärkt Zwergrassen. Sie sind in der Tierwelt gar nicht so selten. Da gibt es Äffchen, die kleiner als ein Hamster sind. Stute Anielka ist mit 86 Zentimeter Höhe eine der kleinsten Stuten Europas, hieß es. Während Appaloosas zwischen 1,42 und 1,62 m groß sind, kommt ihre Mini-Ausgabe auf maximal 1,10 Meter.

Zoo der Minis

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH