DieSachsen.de

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

05.12.2019

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Polen weiter aus. Drei Wochen nach einem Ausbruch in der polnischen Woiwodschaft Lebus wurde am Donnerstag erstmals in der Woiwodschaft Großpolen der Erreger bei einem verendeten Wildschwein festgestellt. Das Tier wurde laut ..

Schweinepest-Großübung endet: Befall von Tieren simuliert

05.12.2019

Mit einem simulierten Fall von Schweinepest in einem Landwirtschaftsbetrieb haben die Behörden in Sachsen weiter den Ernstfall durchgespielt. Am letzten Tag der viertägigen Notfallübung in einem Betrieb in Langebrück werden am Donnerstag die Abläufe geprobt, falls ein Bestand ..

Schweinepest-Großübung in Sachsen geht zu Ende

05.12.2019

Nach vier Tagen geht die großangelegte Tierseuchenübung zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) heute zu Ende. In einem Landwirtschaftsbetrieb in Langebrück wird ein Szenario simuliert, wonach die Hausschweine von dem Virus befallen sind und getötet werden müssen. Dafür werden un ..

Laden...

Hunde für Ausbruch der Schweinepest geschult

04.12.2019

Der Jagdhund sucht in großen Runden ein Waldstück ab. «Such, Otto, such!», ruft ihm sein Herrchen René Wiese zu. Plötzlich stoppt der hellbraune Mischling und setzt sich: Vor ihm liegt ein Stück totes Wildschwein im Laub. «Fein!», lobt Berufsjäger Wiese. Otto ist ein besondere ..

Sachsen rechnet mit Schweinepest-Ausbruch

03.12.2019

Sachsens Landesregierung rechnet mit einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland. «Es ist nicht mehr die Frage, ob die Afrikanische Schweinepest kommt, sondern wir stellen uns die Frage, wann», sagte Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Dienstag bei ..

Leipziger Zoo nimmt mehr als eine Million Euro Spenden ein

03.12.2019

Rekordsumme für Elefant, Tiger & Co.. Der Freundes- und Förderverein des Leipziger Zoos hat erstmals binnen eines Jahres mehr als eine Million Euro Spendenmittel eingeworben. Die Summe setze sich aus Mitgliedsbeiträgen, Einzelspenden, Einnahmen von Aktionsständen, Erbschaften ..

Tierseuchen-Übung zur Afrikanischen Schweinepest geht weiter

03.12.2019

Die Suche nach toten Wildschweinen und deren Transport zu Sammelpunkten steht im Mittelpunkt des zweiten Tages einer Übung zum simulierten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Sachsen. Dabei soll heute auch der Einsatz von Drohnen und Wärmebildkameras demonstriert werden ..

Wölfe vermehren sich weiter: Nun 105 Rudel in Deutschland

02.12.2019

In Deutschland leben 105 Wolfsrudel. Diese Zahl habe die Auswertung des Monitoringjahres 2018/19 ergeben, teilten das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW)am Montag in Bonn mit. Demnach konzentriert sich da ..

Schweinepest: Sachsen probt für den Ernstfall

02.12.2019

Mit einer großangelegten viertägigen Tierseuchenübung bereitet sich Sachsen auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest vor. «Wir spielen das gesamte Szenario durch, so als würde es einen Fall geben», sagte eine Sprecherin des Verbraucherschutzministeriums. Den ..

Weihnachtsmarkt in Leipzig mit Stand für Hund und Katz

28.11.2019

Premiere mit Wau-Effekt: Der Leipziger Weihnachtsmarkt auf dem Augustusplatz hat erstmals auch etwas für tierisch beste Freunde im Angebot. Ein Stand an der Oper biete für Hunde und Katzenliebhaber ein weihnachtliches Sortiment, teilte der Händler am Donnerstag mit und empfahl ..

Wolf reißt zwei Schafe in der Dresdner Heide

28.11.2019

Ein Wolf hat zwei Schafe in der Dresdner Heide gerissen. Das bestätigte Vanessa Ludwig von der Fachstelle Wolf beim Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Bereits am Montag waren die toten Schafe begutachtet worden ..

Elefant im Zoo Leipzig gestorben

26.11.2019

Im Zoo Leipzig ist am Dienstag die Elefantenkuh Thura gestorben. Das 45 Jahre alte Tier habe schon in den vergangenen Tagen einen schlechten Eindruck gemacht und keine guten Blutwerte gehabt, teilte der Zoo mit. Die Fachleute vermuten eine Blutvergiftung. Es i ..

Wolf auf der A14 von Transporter erfasst

25.11.2019

Ein Wolf ist auf der Autobahn 14 in Mittelsachsen von einem Transporter erfasst worden. Das Tier überlebte nicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Wolf sei am Samstagabend in Höhe Roßwein über die Autobahn gelaufen. Der Fahrer des Transporters habe nicht mehr ausweiche ..

Torgauer Bären kuscheln sich für den Winterschlaf zusammen

22.11.2019

Die Bären in Torgau verabschieden sich in den Winterschlaf. Das trübe Wetter der vergangenen Tage habe dem Trio Jette, Bea und Benno aufs Gemüt geschlagen, teilte das Landratsamt am Freitag mit. «Jetzt hat sogar unser Benno ein prima Nest gebaut, die Motivation für Visiten an ..

Schweinepest: Sachsen bereitet sich mit Großübung vor

21.11.2019

Sachsen bereitet sich mit einer großangelegten Tierseuchenübung auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vor. Vom 2. bis zum 5. Dezember sollen an mehreren Orten in Sachsen unterschiedliche Szenarien durchgespielt werden, sagte Jörg Förster vom Verbrau ..

Jagdverband zu Schweinepest: «Höchste Wachsamkeit nötig»

19.11.2019

Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei toten Wildschweinen in einer an Brandenburg grenzenden Region Polens ruft der Jagdverband DJV zu höchster Wachsamkeit auf. «Es ist extrem wichtig, dass Landwirte, Forstwirte, Jäger und Spaziergänger verdächtige Kadaver ..

Gutachten: Wolf hat vier Schafe im Erzgebirge verletzt

11.11.2019

Vier Schafe sind im Erzgebirge durch einen oder mehrere Wölfe verletzt worden. Das habe eine Untersuchung der Spuren ergeben, sagte eine Sprecherin des Landesamts für Umwelt am Montag. Zunächst hatte die «Freie Presse» berichtet. Die Schafe in Jöhstadt waren bereits am 11. Okt ..

Zum Martinstag: rund 406 000 Gänseküken geschlüpft

11.11.2019

Rund 406 000 Gänseküken sind in diesem Jahr bislang in Sachsen geschlüpft. Das teilte das Statistische Landesamt anlässlich des Martinstags am Montag in Kamenz mit. Im Freistaat gibt es den Angaben nach insgesamt sieben Geflügelbrütereien - darunter vier für Gänse. In den vier ..

Höhere Produktionskosten: Gänsebraten wird teurer

09.11.2019

Gänsebraten wird dieses Jahr teurer. Der Preis für eine Festtagsgans liegt in Sachsen etwa 50 Cent pro Kilo über dem Preis im Vorjahr. Der Verkaufspreis beläuft sich damit auf etwa 13,50 Euro bis 14,50 Euro pro Kilo, wie die Geschäftsführerin des Sächsischen Geflügelwirtschaft ..

Polizei findet Giftköder in Chemnitz

07.11.2019

In Chemnitz ermittelt die Polizei gegen eine 50-Jährige, die Giftköder für Hunde auf einer Wiese ausgelegt haben soll. Ein Anwohner hatte die Beamten über die Giftköder informiert, wie die Polizei in Chemnitz am Donnerstagmorgen mitteilte. Bei der Suche fanden die Beamten insg ..

Tiertransporter auf A38 umgekippt: Kühe auf der Autobahn

06.11.2019

Ein Tiertransporter mit 54 Kühen ist am Dienstag auf der A38 in der Nähe der Ausfahrt Neue Harth bei Leipzig umgekippt. Wie die Polizei mitteilte, starben drei Kühe und zwei Kälber bei dem Unfall. Der 53-jährige Fahrer des Transporters und seine 54-jährige Beifahrerin wurden s ..

Gute Honigernte in Sachsen

06.11.2019

Die Bienen in Sachsen haben in diesem Jahr mehr Honig produziert als in den Jahren zuvor. Mehr als 39 Kilo pro Bienenvolk ernteten die organisierten Imker, sagte der Honigobmann im Landesverband Sächsischer Imker, Sven Richter. In den beiden Jahren zuvor habe die durchschnittl ..

Zahl der Wolfsrudel und getöteter Nutztiere gestiegen

05.11.2019

Die Zahl der Wolfsrudel in Sachsen wächst. Im aktuellen Untersuchungsjahr seien im Vergleich zum vorigen fünf neue Rudel registriert worden, teilte die zuständige Behörde am Dienstag in Dresden mit. Da eine Gruppe von Wölfen, das sogenannte Nieskyer Rudel, verschwunden ist, si ..

Laden...