DieSachsen.de
DieSachsen.de
User

Weltweiter Klimastreik am 20. September #AlleFürsKlima

19.09.2019 von

Foto: Fotocredit: „UnternehmensGrün, Jörg Farys“ / entrepreneurs for future
Am Freitag ist es soweit. Rund um den Globus werden Millionen Menschen auf die Straße gehen und für eine klimafreundliche Politik demonstrieren. Warum gerade am Freitag? Weil sich die Bundesregierung zusammensetzt und auch der UN Klimagipfel in New York statt findet.

Auf DieSachsen.de wurde zum Klimastreik bereits ein Artikel veröffentlicht: www.diesachsen.de/umwelt/fridays-for-future-globaler-klimastreik-am-20-september-allefuersklima. Vielen Dank. Hier findet Ihr alle Informationen, welche Aktionen wo in eurer Stadt zu finden sind und es werden täglich immer mehr (aktuell 533 Städte).

© Fridays for Future Deutschland

Auch Tim Höttges (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG) veröffentlichte einen Beitrag zum Klimastreik:

"Wie kann ich dazu beitragen, unseren Planeten für die nachfolgenden Generation zu erhalten? Und wie kann ich ein Unternehmen, das für digitalen Fortschritt steht, erfolgreich in eine klimaneutrale Zukunft führen. Meine Überzeugung: Indem ich mein Verhalten hinterfrage. Und ändere. Als Individuum und als Unternehmer. Vor dieser Aufgabe steht jeder von uns. Sonst können wir DIE fundamentale Herausforderung unserer Zeit nicht bewältigen.
Veränderung setzt jedoch immer Verständnis voraus. Damit wir den Ernst der Lage begreifen, brauchen wir symbolische Aktionen. Augenöffner, die weltweit Aufmerksamkeit auf die Dringlichkeit des Themas lenken. „Fridays for Future“ und Greta Thunberg haben aus meiner Sicht das Potenzial dazu. Und mehr noch: Sie erreichen Menschen emotional und erinnern sie an ihre Verantwortung. Daran, dass es zu nachhaltigem Wirtschaften keine Alternative geben darf. Und auch daran, dass niemand diesen Marathon allein zurücklegen muss.  
Dafür werden am Freitag Millionen von Menschen weltweit auf die Straße gehen. Deshalb unterstütze ich diese Aktion ausdrücklich. Als CEO der Deutschen Telekom. Und als Vater zweier Söhne."

Nachzulesen unter: https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6579661566763905024/

Kennst du deinen CO2 Fußabdruck? Das Umweltbundesamt hat einen CO2 Rechner online gestellt. Einfach mal ausprobieren https://uba.co2-rechner.de/de_DE/. Es ist sehr interessant, welche Bereiche des alltäglichen Lebens wieviel CO2 erzeugen.

Mehr zum Thema: Sachsen Demonstration Umwelt Klimastreik Greta Thunberg Deutsche Telekom Fridays for Future Dresden Leipzig Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...