DieSachsen.de
User

Wie Du gut mit Deiner Energie haushaltest

11.02.2019 von

Foto: www.pixabay.com / MBatty

Bist Du oft müde, fühlst Dich ausgelaugt und sinkst am Feierabend erschöpft auf die Couch? Fehlt Dir die Energie, um noch irgendetwas zu machen, selbst für die schönen Dinge des Lebens?

Dann hat Berufungscoach Katja Kremling eine „gute“ und eine „schlechte“ Nachricht für Dich.
Die „schlechte“ zuerst: Wie viel Energie Du hast, ist genetisch veranlagt. Einige Menschen haben eine unerschöpfliche Antriebskraft. Andere sind weniger energetisch.
Wenn Du jetzt denkst, dass Du dann wohl Pech hast, dann lautet die „gute“ Nachricht: Entscheidend ist nicht, wieviel Energie Du in die Wiege gelegt bekommen hast, sondern wie Du mit diesem Energiepotenzial umgehst und damit haushaltest. Mit dem Fokus auf die richtigen Dinge und mit der passenden Methode, um Deine Reserven wieder aufzuladen, kannst Du auch mit weniger Energieeinsatz viel bewirken.

Wie genau Du Deine Energie richtig einsetzt, das verrät Dir Katja hier, in ihrem aktuellen Montags-Impuls.

Mehr davon? Weitere Montagsimpulse findet Ihr in Katjas Buch.

Mehr zum Thema: Besser Sachsen Montags-Impuls Berufungscoach Katja Kremling Zukunft gestalten Impulse fürs Leben Besser Leben Besser Arbeiten Lebenslanges Lernen Persönliche Entwicklung Haltung Mindset Bewusstsein Energie Selbstfürsorge Lebensgestaltung Boreout Burnout

Laden...
Laden...
Laden...