DieSachsen.de
User

Die Geschichte vom perfekten Herz

28.01.2019 von

Foto: www.canva.com

Für Berufungscoach Katja Kremling ist der Weg der Berufung ein Herzensweg, ein Weg der Herzensbildung. Sie hat für sich erlebt, wie viel Kraft es ihr spendet, ihr Leben nach ihrem Herzen zu leben und unterstützt seither Menschen dabei, das Leben nicht nach den Ansprüchen Anderer oder nach erlernten Glaubenssätzen zu gestalten, sondern sich vom eigenen Gefühl lenken zu lassen. Eine Unterstützung, die viel wert ist, denn wer den Versuch startet, seinem eigenen Gefühl eine Stimme zu verleihen, der merkt sehr schnell, dass es verletzlich macht, wenn wir dem, was uns am Herzen liegt, Ausdruck verleihen. Deswegen ist es Katja ein Anliegen zu zeigen, wie unerwartet stark die Kraft der Liebe sein kann, die uns mit denen verbindet, die uns auf unserem Weg begleiten.

Im aktuellen Montags-Impuls teilt sie mit Euch die Geschichte zweier Herzen und der Männer, in deren Brust sie schlagen. Sie erzählt von dem jungen reinen wunderschönen Herzen und dem "gebrauchten" Herzen, gezeichnet von den Spuren und Narben des Lebens.

Hier geht es zu der Geschichte, die Euch ermutigen soll, aus vollem Herzen zu leben.

Mehr davon? Weitere Montagsimpulse findet Ihr in Katjas Buch.

Mehr zum Thema: Besser Sachsen Montags-Impuls Berufungscoach Katja Kremling Besser Leben Besser Arbeiten Zukunft gestalten Persönliche Entwicklung Lebenslanges Lernen Selbstverantwortung Zufriedenheit im Job Berufung Impulse fürs Leben Haltung Mindset Bewusstsein Lebensgestaltung

Laden...
Laden...
Laden...