DieSachsen.de
User

Schneller an die Ostsee: Fernzug von Dresden nach Rostock

03.12.2019 von

Foto: pixabay / Paul_Henri

Fahrgäste können von Sachsen aus künftig schneller an die Ostsee reisen. Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember gehe die neue Fernverkehrslinie Dresden-Berlin-Rostock an den Start, teilte die Deutsche Bahn am Dienstag mit. Zunächst sind zehn Fahrten täglich geplant, von März an soll der Intercity dann im Zwei-Stunden-Takt mit 16 Fahrten unterwegs sein. Den Angaben zufolge sind Reisende von Dresden aus künftig in weniger als viereinhalb Stunden in Rostock und in rund zwei Stunden in Berlin. Ab Mai 2020 sollen die Fernzüge dann auch in Warnemünde und Berlin-Schönefeld Flughafen halten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr zum Thema: Verkehr Bahn Sachsen Leipzig sz online

Laden...
Laden...
Laden...