loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Modernisierung der Sachsen-Franken-Magistrale: Pläne stehen

Interessierte Bürger können sich ab sofort über die Modernisierung der Sachsen-Franken-Magistrale zwischen Regis-Breitingen (Landkreis Leipzig) und Treben (Altenburger Land) informieren. Das Eisenbahnbundesamt legte die entsprechenden Unterlagen im Rathaus von Regis-Breitingen aus, wie die Deutsche Bahn am Mittwoch mitteilte. Bis zum 23. April könne sich so jeder ein Bild von den geplanten Maßnahmen machen. Die Bahn gibt an, unter anderem die Leit- und Sicherheitstechnik modernisieren, Bahnsteige erneuern sowie Lärmschutzwände errichten zu wollen. So sollen Züge auf dem Streckenabschnitt mit Geschwindigkeiten von bis zu 160 Kilometern pro Stunde fahren können.

Die Sachsen-Franken-Magistrale erstreckt sich über insgesamt 288 Kilometer und verbindet mehrere Bundesländer im Süden und Osten Deutschlands miteinander. Seit dem Jahr 2014 wird sie abschnittsweise modernisiert. Die Arbeiten zwischen Regis-Breitingen und Treben sollen nach Angaben einer Sprecherin der Deutschen Bahn im Jahr 2023 beginnen.

PM

Informationen zur Magistrale

PDF mit detaillierteren Informationen zur Magistrale

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG