loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Minister: Ukrainischer Führerschein weiterhin gültig

Symbolbild Ukraine / pixabay David_Peterson
Symbolbild Ukraine / pixabay David_Peterson

In Sachsen lebende Geflüchtete aus der Ukraine dürfen weiterhin ihren heimatlichen Führerschein verwenden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung trete voraussichtlich am 22. Juli in Kraft und gelte für ganz Deutschland, wie das sächsische Verkehrsministerium am Freitag mitteilte. Diese endet spätestens am 23. Februar 2023.

«Diese Menschen möchten in Deutschland mobil sein. Teilweise möchten sie auch einer Beschäftigung nachgehen, für die sie eine Fahrerlaubnis benötigen»,

sagte dazu Verkehrsminister Martin Dulig (SPD).

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer