loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gesunkene Preise an Tankstellen nach Steuersenkung

Ein Autofahrer steckt an einer Tankstelle einen Diesel-Zapfhahn in die Tanköffnung seines Fahrzeugs. / Foto: Felix König/dpa/Archivbild
Ein Autofahrer steckt an einer Tankstelle einen Diesel-Zapfhahn in die Tanköffnung seines Fahrzeugs. / Foto: Felix König/dpa/Archivbild

Die seit Mitternacht geltende Senkung der Energiesteuer hat die Spritpreise in Sachsen teils deutlich fallen lassen. An mehreren Tankstellen kostete der der Liter Super E10 deutlich unter 2 Euro, in Dresden wies der Tankstellenfinder des ADAC am Vormittag an einigen Tankstellen einen Preis von 1,83 Euro aus. In Leipzig kostete der Liter teilweise nur 1,78 Euro und in Chemnitz 1,74 Euro. In Zwickau lag der niedrigste Preis laut ADAC bei 1,84 Euro. Diesel kostete in den vier Städten den Angaben zufolge 1,79 bis 1,88 Euro pro Liter. Zuvor war spekuliert worden, dass die Tankstellen die gesenkte Energiesteuer erst zeitversetzt an die Verbraucher weitergeben könnten.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer