loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Fünf Schwerverletzte nach Unfall auf Autobahn 4

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Lichtenau sind am Sonntagmorgen fünf Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war von der mittleren Spur abgekommen und gegen das Heck eines Lastwagens auf der rechten Fahrbahn gekracht, wie die Polizei mitteilte. Durch die Kollision wurden der Autofahrer, seine Beifahrerin und drei Kinder im Alter von ein und zwei Jahren schwer verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, auch ein Rettungshubschrauber kam demnach zum Einsatz. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Die Sperrung der Autobahn in Richtung Chemnitz wurde am Vormittag wieder aufgehoben.

Pressemitteilung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG