loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

CDU-Wirtschaftsräte gegen Kohleausstieg 2030

Ein Kohlebagger baut im Tagebau Vereinigtes Schleenhain Braunkohle ab. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein Kohlebagger baut im Tagebau Vereinigtes Schleenhain Braunkohle ab. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

 Die CDU-Wirtschaftsräte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kritisieren ein mögliches Vorziehen des Kohleausstiegs auf 2030. Es dürfe keinen erneuten Kahlschlag im Osten geben, teilten die Landesvorsitzenden am Donnerstag mit. «Wir erwarten von jeder neuen Bundesregierung Gesetzes- und Vertragstreue.»

Weder die Beschäftigten der Energieunternehmen noch die Menschen in den Kohlerevieren hätten Verständnis dafür, dass der mühsam errungene Kohlekompromiss ständig in Frage gestellte werde. Schon das Ausstiegsdatum 2038 verlange den Regionen schmerzliche Zugeständnisse ab. Ohnehin fehlten mit Blick auf die Energieversorgung die Voraussetzungen, um die Kohleverstromung eher aufzugeben.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG