DieSachsen.de

Kritik Ramelows an Unterschieden zwischen Ost und West

02.10.2019

Zum Tag der Deutschen Einheit hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) Unterschiede bei Löhnen und Renten zwischen Ost und West kritisiert. Auch sei die Zahl Ostdeutscher in Führungspositionen «unangemessen gering» und bei der Vergabe von Bundesbehörden würden die ..

In der EKM beginnen die Gemeindekirchenratswahlen 

01.10.2019

Rund 630 000 Mitglieder der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sollen in den kommenden Wochen über die Zusammensetzung ihrer Gemeindekirchenräte entscheiden. 11 500 Kandidaten stellten sich vom 5. bis 27. Oktober zur Wahl, wie die EKM am Dienstag in Magdeburg mitteilte. ..

Hinweise auf Mindestlohn-Verstöße: Zoll geht 34 Fällen nach

25.09.2019

Nach einer bundesweiten Prüfung geht der Zoll in Thüringen in 59 Fällen Hinweisen auf diverse Verstöße nach. In 34 Fällen ging es um Anhaltspunkte dafür, dass der Mindestlohn nicht gezahlt wurde, wie das Hauptzollamt Erfurt am Mittwoch mitteilte. Kontrolliert wurde bereits am ..

Laden...

Mohring für Abbau der Russland-Sanktionen

25.09.2019

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring plädiert dafür, noch in dieser Bundestagswahlperiode mit dem Abbau von Sanktionen gegen Russland zu beginnen - also bis 2021. «In dieser Bundestagswahlperiode sollte es da erste Schritte geben», sagte Mohring dem Redaktionsnetzwerk Deutschland ..

Züge auf ICE-Strecke Erfurt-München verkehren nach Plan

23.09.2019

Nach einem Böschungsbrand sind die Reparaturarbeiten auf der ICE-Strecke Erfurt-München beendet. Züge verkehrten wieder fahrplanmäßig, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montagmorgen. Die Arbeiten seien um 23 Uhr am Sonntagabend beendet gewesen. Danach waren im betroffen ..

Massive Probleme auf ICE-Strecke Erfurt-München

21.09.2019

Auf der ICE-Strecke Erfurt-München ist es nach einem Böschungsbrand in Oberfranken am Samstag zu erheblichen Störungen im Bahnverkehr gekommen. Wegen beschädigter Signal- und Kabelanlagen wurde der Abschnitt von Bamberg nach Nürnberg zunächst gesperrt, wie die Deutsche Bahn au ..

Landesbischof: Glocken sollen Freitag für Klimaschutz läuten

18.09.2019

Der evangelische Landesbischof Friedrich Kramer hat zur Teilnahme am globalen Klimastreik an diesem Freitag aufgerufen. Er empfahl den Kirchengemeinden in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg, als Ausdruck des Engagements für mehr Klimaschutz ab fünf vor zwölf di ..

Integrationsbeirat will kommunales Wahlrecht für Migranten

14.09.2019

Der Dachverband der kommunalen Integrationsbeiräte hat ein kommunales Wahlrecht für dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer gefordert. In mehr als der Hälfte der EU-Länder sei das bereits Praxis, sagte der Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates (BZI), Laj ..

VW-Vorstand Werner: Karriere für Ostdeutsche im Osten schwer

11.09.2019

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall ist es für VW-Vorstand Hiltrud Werner nicht hinnehmbar, dass Ostdeutsche im Osten nur schwer Karriere machen können. «Rund achtzig Prozent der Leitungsfunktionen werden dort von Westdeutschen besetzt», sagte die 52-Jährige den Thüringer Zeitu ..

Messe startet zweitägigen Kongress zu Energiespeichern

09.09.2019

Die Messe Erfurt will sich als Kongressstandort für Batterieforscher und Produzenten etablieren. Erstmals aufgelegt werde dazu am 16. und 17. September ein Kongress mit Ausstellung unter dem Namen East, sagte Messe-Geschäftsführer Michael Kynast am Montag. Es gehe um Forschung ..

Ramelow: Abwehrkoalition gegen AfD führen zu «nichts Gutem»

07.09.2019

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit Blick auf mögliche Sondierungsgespräche in Sachsen vor einer Abwehrkoalition gegen die AfD gewarnt. «Zwangskoalitionen als Abwehr gegen die AfD führen zu nichts Gutem», sagte Ramelow, der in Thüringen seit 2014 eine Dre ..

Ramelow nach Landtagswahlen: «Der Osten bleibt regierbar!»

02.09.2019

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht in den Ergebnissen der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ein Zeichen der Stabilität. «Meine Kollegen Woidke und Kretschmer mussten oft gegen die veröffentlichte Meinung und die demoskopischen Befunde im Wahlkampf ..

Mohring wertet CDU-Ergebnis in Sachsen als Rückenwind

01.09.2019

Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring wertet das Abschneiden seiner Partei in Sachsen als positives Signal für seinen Wahlkampf in Thüringen. «Das Wahlergebnis aus Sachsen ist Rückenwind für die CDU in Thüringen», sagte Mohring am Sonntag nach den ersten Prognosen. Demna ..

Höcke fordert vorgezogene Neuwahlen auf Bundesebene

01.09.2019

Thüringens AfD-Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke hat nach den Wahlen in Brandenburg und Sachsen vorgezogene Neuwahlen im Bund gefordert. Nach dem Abschneiden von CDU und SPD fehlt es der großen Koalition auf Bundesebene an Legitimität, wie Höcke am Sonntag mitteilte. ..

Tiefensee versteht Abschneiden der SPD als Ansporn

01.09.2019

Thüringens SPD-Landeschef und -Spitzenkadidat Wolfgang Tiefensee sieht das Abschneiden seiner Partei bei den Wahlen in Brandenburg und in Sachsen als Ansporn für den eigenen Wahlkampf. Die Sozialdemokraten hätten in den beiden Bundesländern mit großem Engagement gekämpft. «Abe ..

Thüringer Grüne spüren Rückenwind aus Sachsen, Brandenburg

01.09.2019

Nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg spüren die Thüringer Grünen Rückenwind für die anstehende Landtagswahl Ende Oktober. «Das sind die historisch besten Ergebnisse, die wir im Osten je gehabt haben», sagte die Thüringer Grüne-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund am Sonntag ..

Bericht: Thüringer SPD unterstützt Duo Pistorius/Köpping

20.08.2019

Die SPD in Thüringen favorisiert nach einem Zeitungsbericht das Duo Boris Pistorius und Petra Köpping für den Parteivorsitz. Landeschef Wolfgang Tiefensee sagte der «Thüringer Allgemeinen» (Mittwoch), er befürworte die Kandidatur des niedersächsischen Innenministers und der sä ..

Ramelow: Treuhand-Fehler haben Nachwirkungen bis heute

20.08.2019

Fehler bei der schnellen Privatisierung und Schließung von DDR-Betrieben in den 1990er Jahren haben nach Einschätzung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) negative Auswirkungen bis heute. Trotz der in vielen Teilen guten wirtschaftlichen Entwicklung der ostdeu ..

Ausstellung widmet sich der Treuhand: Betroffene im Fokus

20.08.2019

Mit einer Wanderausstellung will die Linke-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung auf die Arbeit der Treuhand und deren Wirkung auf die Lebensgeschichten von Menschen aufmerksam machen. Bei der Ausstellung, die ab heute in Erfurt zu sehen ist, sollen vor allem Zeitzeugen zu Wort kommen, ..

Göring-Eckardt: Großinvestoren Kauf von Agrarland erschweren

18.08.2019

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, sieht Bund und Länder in der Pflicht, dem Verkauf ostdeutscher Agrarflächen an Großinvestoren einen Riegel vorzuschieben. «In Ostdeutschland gehören inzwischen teilweise über 30 Prozent der Flächen nicht ..

Georg Maier: Höcke instrumentalisiert Personenschutz

13.08.2019

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat AfD-Landeschef Björn Höcke vorgeworfen, den Personenschutz durch das Landeskriminalamt (LKA) für seine Zwecke zu instrumentalisieren. «Das grenzt an Missbrauch», sagte Maier der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt. Höcke wird bei ö ..

LKA-Mann soll Journalist behindert haben

11.08.2019

Das Thüringer Innenministerium prüft den Vorwurf eines Journalisten, durch einen Personenschützer des Landeskriminalamtes (LKA) an der Arbeit gehindert worden zu sein. Der Beschuldigte soll den Journalisten Arndt Ginzel davon abgehalten haben, dem Thüringer AfD-Landesvorsitzen ..

Ausscheiden von DDR-Pharmazie-Ingenieuren besorgt Apotheker

09.08.2019

Fast 30 Jahre nach der deutschen Einheit zeigen sich Apotheker in Ostdeutschland besorgt über das zunehmende Ausscheiden von Pharmazie-Ingenieuren, die so nur in der DDR ausgebildet wurden. Das verschärfe den bereits jetzt zu beobachtenden Mangel an Apothekern vor allem im län ..

Laden...