DieSachsen.de
User

Buchsbaumzünsler in Sachsen auf dem Vormarsch

15.05.2020 von

Foto: Die Raupe eines Buchsbaumzünslers. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) befürchtet eine flächendeckende Ausbreitung des Buchsbaumzünslers im Freistaat. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, begünstigten die milden Temperaturen den Blattfraß der Raupen. Erste Larven seien demnach bereits seit Anfang April in Sachsen aktiv.

Die gelbgrünen Raupen seien aktuell noch relativ klein - daher sei eine genaue Kontrolle von Buchbaumpflanzen notwendig, hieß es vom LfULG. Auch einzelne, zusammengesponnene Blätter könnten auf einen Befall hindeuten. Die Behörde empfiehlt Gartenbesitzern, frühzeitig mit biologischen Pflanzenschutzmitteln gegenzusteuern.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Die Raupe eines Buchsbaumzünslers. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Agrar Klima Umwelt Sachsen Dresden sz online

Laden...
Laden...
Laden...