DieSachsen.de

Spargelernte geht zu Ende: Bauern recht zufrieden

05:33 Uhr

Kurz vor dem Ende der Spargelsaison zeigen sich die sächsischen Bauern mit der Ernte zufrieden. «Es lief besser als im vergangenen Jahr», sagte Elfi Schertenleib vom gleichnamigen Spargelhof in Ostrau (Landkreis Meißen). Zwar seien die Erträge etwas niedriger ausgefallen, aber ..

Union: Wolfsfreie Zonen bleiben auf der Tagesordnung

12.06.2019

Die Union will das geplante Gesetz zum einfacheren Abschuss von Wölfen im Bundestag nachschärfen. Der rechtssichere Abschuss der Tiere müsse einfacher möglich werden, sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gitta Connemann der Deutschen Presse-Agentur. «Und auch die Sc ..

Oberlausitzer Biosphärenreservat: Erstmals Backmohn-Anbau

09.06.2019

Lila Blüten wohin man schaut: Auf einer Fläche von rund drei Hektar wird derzeit erstmals auf einem Modellacker im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft Backmohn angebaut. Die Pflanzen in Malschwitz (Landkreis Bautzen) stünden in voller Blüte und lockten ..

Laden...

Rote Früchte warten auf Pflücker: Erdbeerernte startet

07.06.2019

Auf den Feldern in Sachsen und Sachsen-Anhalt sind die Erdbeeren gut herangereift. Auch in den höheren Lagen der Mittelgebirge können die roten Früchtchen jetzt geerntet werden, teilte der Landesverband Sächsisches Obst am Freitag in Dohna bei Dresden mit. Er vertritt auch die ..

Gute Erdbeerernte für Sachsen und Sachsen-Anhalt erwartet

23.05.2019

Der auch für Sachsen-Anhalt zuständige Landesverband Sächsisches Obst rechnet 2019 mit einer guten Erdbeerernte. «Es sieht noch ganz gut aus», sagte Geschäftsführer Uwe Jentzsch bei der Saisoneröffnung am Donnerstag auf einem Feld im Dresdner Osten. Er geht von rund 3000 Tonne ..

Umweltminister: Bund geht in Sachen Wolf nicht weit genug

22.05.2019

Die geplanten Änderungen im Bundesnaturschutzgesetz in Sachen Wolf gehen Sachsen nicht weit genug. Die Richtung sei richtig, aber die Möglichkeiten, die die EU-Regelungen böten, würden so in Deutschland nicht vollständig ausgenutzt, sagte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) am ..

Kabinett billigt vereinfachten Wolfs-Abschuss

22.05.2019

Nach Wolfsrissen soll es künftig einfacher sein, die Raubtiere in der Region abzuschießen. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD), der den Abschuss von Wölfen auch dann ermöglicht, wenn unklar ist, welche ..

«Lex Wolf» im Kabinett: Schäfer loben Pläne der Regierung

22.05.2019

Die Pläne der Bundesregierung, den Abschuss von auffälligen Wölfen zu vereinfachen, stoßen bei Berufsschäfern auf Zustimmung. «Das ist für uns eine enorme Erleichterung», sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Berufsschäfer, Günther Czerkus, der Deutschen Presse-Agentur. «Da ..

Sächsische Spargelbauern zufrieden mit diesjähriger Saison

22.05.2019

Das schwierige Jahr 2018 ist bei den sächsischen Spargelbauern noch nicht vergessen - doch in diesem Jahr läuft es besser. Der warme Februar hat den Landwirten einen zeitigen Beginn der Spargelernte beschert. Seither freuen sie sich über passendes Wetter für den Anbau des Gemü ..

Kükentöten: Bundesverwaltungsgericht verschiebt Entscheidung

21.05.2019

Das Bundesverwaltungsgericht hat seine ursprünglich für diesen Donnerstag geplante Entscheidung zum millionenfachen Kükentöten verschoben. Es gebe noch weiteren Beratungsbedarf, sagte eine Sprecherin des Gerichts in Leipzig am Dienstag. Zudem hätten mehrere Fernsehsender beant ..

Abschuss nach Wolfsrissen soll leichter werden

20.05.2019

Wenn Wölfe Schafe oder andere Nutztiere reißen, soll der Abschuss der Raubtiere einfacher werden. Einem Entwurf von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) zufolge sollen einzelne Wölfe eines Rudels künftig auch dann getötet werden können, wenn nicht klar ist, welcher Wolf genau ..

Fast 10 Prozent des Ackerlandes in Sachsen Blühflächen

19.05.2019

Zehn Prozent des Ackerlandes in Sachsen sind sogenannte Blühflächen mit auch von Bienen bevorzugter Bepflanzung. Damit gilt für insgesamt rund 80 000 Hektar bis auf ganz wenige Ausnahmen ein generelles Pflanzenschutzmittelverbot, wie das Agrarministerium in Dresden am Sonntag ..

Trockenheit wirkt sich auf sächsische Landwirtschaft aus

12.05.2019

Die Trockenheit in Sachsen zieht erste Veränderungen auch im Pflanzenbau nach sich. Das Wasserdefizit aus dem trockenen Vorjahr sei noch nicht ausgeglichen worden, sagte Walter Schmidt, Referatsleiter Pflanzenbau des sächsischen Landesamts für Umwelt, Landwirtschaft und Geolog ..

Saison für Freilanderdbeeren startet etwa in drei Wochen

07.05.2019

In etwa drei Wochen beginnt in Sachsen und Sachsen-Anhalt die Saison für Freilanderdbeeren. Die Eröffnung sei für den 23. Mai in Pillnitz geplant, sagte der Geschäftsführer des in Dohna ansässigen Landesverbandes Sächsisches Obst, Udo Jentzsch, der Deutschen Presse-Agentur. De ..

Zweite Wettbewerbsrunde: «Ideen für den ländlichen Raum»

26.04.2019

Der Wettbewerb «Ideen für den ländlichen Raum» geht in die zweite Runde. Das kündigte Sachsens Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) am Freitag auf einer Fachtagung in Löbau an. Gefragt sind demnach soziale Projekte, Vorschläge zur stärkeren Wirksamkeit von Kunst und Kultur bis h ..

Ostdeutsche Agrarflächen: Linke fordert Privatisierungsstopp

26.04.2019

Die Linke im Bundestag hat einen Privatisierungsstopp für Agrarflächen in Ostdeutschland gefordert. Der Ausverkauf müsse ein Ende haben, sagte der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch der Deutschen Presse-Agentur. Konkret geht es um die ehemals volkseigenen Flächen in der DDR, ..

Trockenheit ist Thema bei Landwirtschaftsausstellung Agra

25.04.2019

Die Sorge um eine mögliche Dürre beschäftigt die am Donnerstag gestarteten Landwirtschaftsausstellung Agra 2019. Bei der Eröffnung in Leipzig sprach Sachsen-Anhalts Ministerpräsident und diesjähriger Schirmherr der Messe, Reiner Haseloff (CDU), mit Blick auf die Trockenheit vo ..

Trockenheit sorgt für Kummer im Weinberg und bei Obstbäumen

25.04.2019

Die anhaltende Trockenheit bereitet den Weinbauern in den ostdeutschen Anbaugebieten derzeit Sorgen. Sie befürchteten, dass sich die Situation von 2018 wiederholen könnte, zumal es auch im Winter 2019 mancherorts wenig Niederschläge in den Anlagen gab, erklärten Winzer. Hingeg ..

Etwa 40 000 Besucher zur Landwirtschaftsausstellung Agra erwartet

25.04.2019

Bei der Landwirtschaftsausstellung Agra 2019 werden in Leipzig ab heute neueste Techniken aus Land- und Forstwirtschaft vorgestellt. Die Veranstalter erwarten bis Sonntag, 28. April, etwa 40 000 Besucher auf dem Neuen Messegelände, sagte ein Sprecher. Knapp 1200 Aussteller wol ..

Guter Start für Landesgartenschau in Frankenberg

22.04.2019

Frühsommerliches Wetter hat der Landesgartenschau in Frankenberg einen geglückten Start beschert. An den ersten beiden Tagen wurden fast 5000 Tickets abgesetzt. Am Karsamstag und am Ostersonntag sind insgesamt 4700 Tageskarten sowie 139 Dauerkarten verkauft worden, teilten die ..

8. Landesgartenschau wird in Frankenberg eröffnet

20.04.2019

In Frankenberg wird heute die 8. Landesgartenschau eröffnet. In den vergangenen zwei Jahren wurden eine einstige Industriebrache am Ufer der Zschopau und ein unwegsames Gelände in Zentrumsnähe zu neuen Parkanlagen umgestaltet. Beide Areale wurden durch eine Rad- und Fußgängerb ..

Landesgartenschau braucht Viertelmillion Besucher

18.04.2019

Die Landesgartenschau in Frankenberg benötigt fast eine Viertelmillion Besucher, um die laufenden Kosten zu decken. Wie Geschäftsführer Jochen Heinz erklärte, beträgt der so genannte Durchführungshaushalt rund 5,3 Millionen Euro. Dieser müsse zu 80 Prozent über Eintrittsgelder ..

Sächsische Eier stammen meist aus Bodenhaltung

17.04.2019

Eier in Sachsen werden ganz überwiegend in Bodenhaltung erzeugt. 88,2 Prozent der Hühnereier kamen im vergangenen Jahr aus dieser Haltungsform, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte. Aus Freilandhaltung stammten 8 Prozent. Nur knapp 4 Prozent der sächs ..

Laden...