DieSachsen.de

Dürre-Folge: Fischzuchtbetriebe leiden unter Wassermangel

10.08.2020

Die Fischzuchtbetriebe in Sachsen leiden unter der langanhaltenden Trockenheit. Es gebe ein Wassermengeproblem, das man unbedingt in den Griff bekommen müsse, sagte Umwelt- und Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Der Sä ..

120.000 Euro Schaden durch Landmaschinen-Diebstahl

05.08.2020

Beim Diebstahl von drei Landmaschinen in der Nacht zum Mittwoch ist im Landkreis Mittelsachsen nach Angaben der Polizei ein Schaden von mindestens 120 000 Euro entstanden. Unbekannte seien auf ein Firmengelände in Zwönitz eingedrungen und hätten zwei Traktoren und einen Radlad ..

Frostschäden sorgen für Ernte-Ausfall bei Aronia-Beeren

29.07.2020

Die Aronia-Ernte in Sachsen und Brandenburg fällt in diesem Jahr nahezu aus. «Es ist eine Katastrophe», sagte Jörg Holzmüller vom Dresdner Unternehmen Aronia-Original. Er arbeitet mit mehreren Landwirten in Sachsen, Brandenburg und Nordhessen zusammen, die Beeren zur Verarbeit ..

Laden...

Finderlohn für Feldhamster: Letztes Vorkommen am See

19.07.2020

Der Landkreis Nordsachsen zahlt einen Finderlohn für Feldhamster. Wer einen Bau des streng geschützten Nagers finde, erhalte eine Prämie von 50 Euro, teilte das Landratsamt in Torgau mit. Der Feldhamster sei vom Aussterben bedroht und stehe darum auf der Roten Liste. Das letzt ..

Sachsen beim Ökolandbau bundesweit im Mittelfeld

10.07.2020

Sachsen hat beim Ökolandbau zugelegt, liegt im deutschlandweiten Vergleich aber eher im Mittelfeld. Im vergangenen Jahr wurden rund 67 300 Hektar im Freistaat nach Öko-Kriterien bewirtschaftet. Das seien 7,5 Prozent der Agrarfläche, teilte das Bundeslandwirtschaftsministerium ..

SLB: Unterstützung bei Mehrgefahrenversicherung

07.07.2020

Angesichts erneuter Ernteausfälle hat der sächsische Landesbauernverband eine Versicherung mit bezahlbaren Prämien gefordert. Sinnvoll wäre eine Mehrgefahrenversicherung mit einer staatlichen Anschubfinanzierung, die neben Frost-, Hagel-, Sturm- und Starkregen- auch Dürreschäd ..

Sachsen: Erwerb von Flächen für Bauern erleichtern

07.07.2020

Sachsen will den Kauf von Flächen für einheimische Landwirte per Gesetz erleichtern. Im Gegenzug soll der Erwerb für Investoren aus anderen Branchen erschwert werden, kündigte Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) in dem am Dienstag vorgestellten Agrarbericht 2020 an ..

Trockenperiode: Unterdurchschnittliche Ernte erwartet

07.07.2020

Das Frühjahr zu trocken, Fröste im Mai und dann noch die Folgen der Corona-Pandemie: Sachsens Bauern hat die erste Jahreshälfte übel mitgespielt. Und auch die Getreideernte gibt nicht wirklich einen Grund zur Hoffnung - gerechnet wird mit einem unterdurchschnittlichen Ertrag. ..

Verband: 2020 kein gutes Obstjahr in Sachsen wegen Kälte

02.07.2020

Sachsens Obstbauern erwarten in diesem Jahr nur unterdurchschnittliche Erträge. «Von der Menge her ist 2020 kein gutes Obstjahr», sagte der Geschäftsführer des Obstbauernverbands, Udo Jentzsch, der Deutschen Presse-Agentur. Schuld seien die Kälte im März und die Eisheiligen im ..

Zoll deckt Verstöße bei Beschäftigung von Saisonkräften fest

30.06.2020

Bei Kontrollen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit in der Landwirtschaft hat der Zoll in Thüringen und Südwestsachsen in 38 Fällen Unregelmäßigkeiten festgestellt. Bei insgesamt 63 Betrieben seien bereits Mitte Juni die Unterlagen von 682 Erntehelfern geprüft worden, teilte das H ..

Sachsens Winzer laden zum «Sommer der offenen Weingüter»

25.06.2020

Sachsens Winzer wollen in diesem Jahr zum ersten Mal einen «Sommer der offenen Weingüter» feiern. Von Ende Juni bis Ende Oktober seien mehr als 100 Veranstaltungen in den Weingütern, Besenwirtschaften und Höfen geplant, teilte der Tourismusverband Elbland am Donnerstag mit. Da ..

Bauernverband gibt Ernteprognose für 2020 ab

25.06.2020

Für die deutschen Landwirte hat das Jahr 2020 denkbar schlecht begonnen - erst Trockenheit und Spätfröste und dann wirbelte die Corona-Pandemie die Märkte völlig durcheinander. Die Getreideernte könnte dagegen einen kleinen Grund zur Hoffnung geben. Zum Auftakt der Ernte gibt ..

«Außergewöhnliche Saison»: Spargelernte in Sachsen

20.06.2020

Mit einer durchwachsenen Bilanz geht für Sachsens Spargelbauern die diesjährige Saison zu Ende. Traditionell ist um den 24. Juni herum Schluss mit dem Edelgemüse. Bis Ende Juni gibt es noch Spargel in der Agrar GbR Naundörfel, so Chef René Heidig. Weil zu Beginn der Saison weg ..

Teichwirte erhalten 2,6 Millionen Euro Fördermittel

18.06.2020

Für die Pflege der Umwelt erhalten die sächsischen Teichwirte Fördermittel in Höhe von 2,6 Millionen Euro. Die Mittel sollen an 93 Betriebe ausgezahlt werden, wie das Agrarministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte. Zeitgemäße Teichwirtschaft könne nicht ohne Arten- und Na ..

Günther wirbt für ökologische Wende in Sachsen

11.06.2020

Sachsens Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) wirbt bei einem Neustart der sächsischen Wirtschaft nach der Corona-Krise für eine ökologische Wende. Bei einer Regierungserklärung im Landtag sprach er am Donnerstag von einem «Green New Deal» und stellte neben Leitlinien auch k ..

Eröffnung der Erdbeersaison: Höhere Preise erwartet

28.05.2020

Die sächsischen Obstbauern haben die Verbraucher zur offiziellen Eröffnung der Erdbeersaison auf höhere Preise im Vergleich zum Vorjahr eingestimmt. Insbesondere wegen der gestiegenen Kosten für die Erntehelfer, aber auch wegen des Preisdrucks durch den Einzelhandel erwartet d ..

Zuckerrohr macht sich für Nordzucker bezahlt

27.05.2020

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat zum zweiten Mal in Folge einen Millionenverlust verbucht. Das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20 (Stichtag 29.2.) wurde mit einem Minus von 15 Millionen Euro abgeschlossen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Braunschweig mitt ..

Nach Frostschäden: Winzer und Obstbauern bangen um die Ernte

24.05.2020

Nach mehreren Frostnächten im Mai bangen Winzer und Obstbauern in Sachsen um ihre Ernte. Die Lage in Sachsen sei je nach Region sehr unterschiedlich, sagte der Geschäftsführer des Obstbauernverbands, Udo Jentzsch, der Deutschen Presse-Agentur. Manche Obstbauern seien «ganz har ..

Historische Pflanzensorten werden ausgesät

21.05.2020

Historische Sorten von Kartoffeln, Bohnen oder Flachs sollen in diesem Jahr in Sachsen wieder erblühen. Derzeit beginne die finale Aussaat des dreijährigen deutsch-tschechischen Projekts Enzedra, das sich mit fast vergessenen Nutz- und Zierpflanzen beschäftigt, sagte Stefan Br ..

Buchsbaumzünsler in Sachsen auf dem Vormarsch

15.05.2020

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) befürchtet eine flächendeckende Ausbreitung des Buchsbaumzünslers im Freistaat. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, begünstigten die milden Temperaturen den Blattfraß der Raupen. Erste Larven seien demn ..

Eisheilige verursachen nur leichte Schäden bei Obstbauern

15.05.2020

Die frostigen Nächte während der Tage der Eisheiligen haben bei den Obstbauern in Sachsen und Sachsen-Anhalt nur geringe Schäden verursacht. «Der genaue Umfang ist zwar noch nicht absehbar, aber es dürfte nicht ertragsrelevant sein», sagte Udo Jentzsch, Geschäftsführer des Lan ..

Ministerium: Kitze und Vögel vor Mähmaschinen schützen

14.05.2020

Das Landwirtschaftsministerium hat die Bauern in Sachsen zum Schutz von Rehkitzen und bodenbrütenden Vögeln aufgerufen. Der anstehende erste Grasschnitt sei eine ernsthafte Gefahr für die Tiere, teilte das Ministerium am Donnerstag in Dresden mit. «Kommt die Mähmaschine, kann ..

Wackerbarth schützt Reben mit Feuer vor Eisheiligen

11.05.2020

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen muss das Weingut Schloss Wackerbarth seine Weinreben mit kontrollierten Feuern vor Spätfrösten schützen. In den kommenden Nächten sollen in acht Anlagen in Diesbar-Seußlitz, Laubach, Weinböhla und Radebeul Weinbergsfeuer angezündet werd ..

Laden...