DieSachsen.de

Milchtankstellen weiter Nischenprodukt für Landwirtschaft

30.05.2020

Die Warteschlangen an den sogenannten Milchtankstellen sind kürzer geworden. Nach Angaben von Agrarexperten rechnet sich der Verkauf per Automat trotz Stammkunden für so manchen Bauern nicht wirklich, um die Kosten zu decken. Die Milchtankstellen waren vor einigen Jahren fast ..

Eröffnung der Erdbeersaison: Höhere Preise erwartet

28.05.2020

Die sächsischen Obstbauern haben die Verbraucher zur offiziellen Eröffnung der Erdbeersaison auf höhere Preise im Vergleich zum Vorjahr eingestimmt. Insbesondere wegen der gestiegenen Kosten für die Erntehelfer, aber auch wegen des Preisdrucks durch den Einzelhandel erwartet d ..

Zuckerrohr macht sich für Nordzucker bezahlt

27.05.2020

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat zum zweiten Mal in Folge einen Millionenverlust verbucht. Das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20 (Stichtag 29.2.) wurde mit einem Minus von 15 Millionen Euro abgeschlossen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Braunschweig mitt ..

Laden...

Nach Frostschäden: Winzer und Obstbauern bangen um die Ernte

24.05.2020

Nach mehreren Frostnächten im Mai bangen Winzer und Obstbauern in Sachsen um ihre Ernte. Die Lage in Sachsen sei je nach Region sehr unterschiedlich, sagte der Geschäftsführer des Obstbauernverbands, Udo Jentzsch, der Deutschen Presse-Agentur. Manche Obstbauern seien «ganz har ..

Historische Pflanzensorten werden ausgesät

21.05.2020

Historische Sorten von Kartoffeln, Bohnen oder Flachs sollen in diesem Jahr in Sachsen wieder erblühen. Derzeit beginne die finale Aussaat des dreijährigen deutsch-tschechischen Projekts Enzedra, das sich mit fast vergessenen Nutz- und Zierpflanzen beschäftigt, sagte Stefan Br ..

Buchsbaumzünsler in Sachsen auf dem Vormarsch

15.05.2020

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) befürchtet eine flächendeckende Ausbreitung des Buchsbaumzünslers im Freistaat. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, begünstigten die milden Temperaturen den Blattfraß der Raupen. Erste Larven seien demn ..

Eisheilige verursachen nur leichte Schäden bei Obstbauern

15.05.2020

Die frostigen Nächte während der Tage der Eisheiligen haben bei den Obstbauern in Sachsen und Sachsen-Anhalt nur geringe Schäden verursacht. «Der genaue Umfang ist zwar noch nicht absehbar, aber es dürfte nicht ertragsrelevant sein», sagte Udo Jentzsch, Geschäftsführer des Lan ..

Ministerium: Kitze und Vögel vor Mähmaschinen schützen

14.05.2020

Das Landwirtschaftsministerium hat die Bauern in Sachsen zum Schutz von Rehkitzen und bodenbrütenden Vögeln aufgerufen. Der anstehende erste Grasschnitt sei eine ernsthafte Gefahr für die Tiere, teilte das Ministerium am Donnerstag in Dresden mit. «Kommt die Mähmaschine, kann ..

Wackerbarth schützt Reben mit Feuer vor Eisheiligen

11.05.2020

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen muss das Weingut Schloss Wackerbarth seine Weinreben mit kontrollierten Feuern vor Spätfrösten schützen. In den kommenden Nächten sollen in acht Anlagen in Diesbar-Seußlitz, Laubach, Weinböhla und Radebeul Weinbergsfeuer angezündet werd ..

«Hamster-Wein» und «Drive-In»: Winzer-Ideen gegen Krise

07.05.2020

Not macht erfinderisch. Das zeigt sich in der Corona-Krise auch in der Weinbranche. Neben originellen Wein-Namen ploppen Neuerungen auf wie Drive-In Weinverkauf, Weintaxis und Online-Weinproben mit Lesung oder Barbecue. Besonders die junge Winzergeneration zeige sich kreativ - ..

Agrarminister will regionale Wertschöpfung stärken

06.05.2020

Die Corona-Krise hat nach Ansicht von Agrarminister Wolfram Günther (Grüne) das Interesse vieler Verbraucher an regionalen Produkten steigen lassen. Neben Nachhaltigkeit gehe es auch darum, sich ein Stück weit unabhängiger etwa von internationalen Lieferketten zu machen, erklä ..

Sachsens Winzer setzen zunehmend auf digitale Technik

03.05.2020

Sachsens Winzer nutzen zunehmend digitale Technik, um ihre Weinberge zu bewirtschaften. Die Einsatzmöglichkeiten reichten von der Arbeit im Weinberg über den Keller bis hin zur Vermarktung, sagte der Vorsitzende des Sächsischen Weinbauverbandes, Michael Thomas, der Deutschen P ..

Ökolandbau befürchtet Dürre-Verluste

27.04.2020

Auch der ökologische Landbau in Sachsen befürchtet bei einem dritten Dürrejahr in Folge erhebliche Verluste. Finanzielle Hilfe für betroffene Landwirte könne das Ausmaß des Problems zwar kurzfristig lindern, sei aber langfristig keine Lösung, sagte Agrarminister Wolfram Günthe ..

Extreme Trockenheit: Sachsens Landwirte schlagen Alarm

22.04.2020

Sachsens Landwirte schlagen angesichts extremer Trockenheit Alarm. «Die Situation ist dramatisch», sagte Andreas Jahnel, Pflanzenbauexperte des Landesbauernverbandes, der Deutschen Presse-Agentur. Der aktuelle Dürremonitor zeige, dass Sachsen in Mitteldeutschland am stärksten ..

Sachsen verstärkt Vorsorge gegen Afrikanische Schweinepest

17.04.2020

Sachsen hat die Vorsorge-Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) verstärkt. Für die Landkreise Görlitz und Bautzen wurde festgelegt, dass alle gesund erlegten Wildschweine auf die Krankheit untersucht werden müssen, wie das Sozialministerium am Freitag mitteilte. D ..

Erster Erntehelfer-Flug in Leipzig gelandet

17.04.2020

Am Flughafen Leipzig-Halle sind die ersten Erntehelfer aus Rumänien angekommen. Die 135 Passagiere hätten am Donnerstag zunächst einen obligatorischen Gesundheitscheck mit Temperaturmessung absolviert, teilte der Flughafen am Freitag mit. Anschließend seien sie mit Bussen zu i ..

Gewerkschaften fordern faire Löhne für Saisonarbeiter

16.04.2020

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Sachsen und die regionale IG Bau verlangen Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus für Saisonarbeiter wie Erntehelfer. Zudem müssten sie vor Arbeits- und Sozialdumping geschützt werden, erklärten Sachsens DGB-Chef Markus Schlimbach und IG Bau-Regi ..

Schutz vor Spätfrösten: Wackerbarth entfacht Feuer in Weinbergen

14.04.2020

Zum Schutz junger Weinreben vor Spätfrösten hat das Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth in der Nacht zum Dienstag Hunderte kleine Feuer in den Weinbergen entzündet. Auf einer Fläche von mehr als 20 Hektar mit rund 100 000 Reben kamen neben speziellen Frostschutzkerzen ..

Spätfröste: Schloss Wackerbarth schützt Reben mit Feuer

09.04.2020

Um die empfindlichen Reben in den Junganlagen vor möglichen Spätfrösten zu schützen, will das Staatsweingut Schloss Wackerbarth nach Ostern kontrollierte Feuer in den Weinbergen anzünden. In den Nächten von Ostermontag bis zum Mittwoch sollen die Temperaturen auf den Gefrierpu ..

Erntehelfer gelandet: Sachsen wartet auf Ankunft

09.04.2020

Nach der Ankunft des ersten Flugzeuges in Berlin mit Erntehelfern aus Rumänien warten Sachsens Landwirte auf helfende Hände. «Wir hoffen, dass die ersten Erntehelfer schon sehr bald nach Sachsen kommen», sagte der Geschäftsführer des Sächsischen Landesbauernverbandes, Manfred ..

Bleiben Schäfer in Sachsen auf Osterlämmern sitzen?

09.04.2020

Sachsens Schäfer könnten zum Osterfest wegen der Corona-Krise weniger Lämmer verkaufen als in den vergangenen Jahren. «Das ist derzeit ein großes Thema für uns», sagte der Vorsitzende des Sächsischen Schaf- und Ziegenzuchtverbandes, Detlef Rohrmann. Die Gaststätten, die in der ..

Obstbauern fürchten Ernteausfälle durch Frost

07.04.2020

Nach mehreren kalten Nächten mit Temperaturen im Minusbereich fürchten Sachsens Obstbauern teilweise Ernteausfälle. «Es wird Schäden geben. Das Ausmaß ist aber noch unklar», sagte der Geschäftsführer des Obstbauernverbands, Udo Jentzsch, der Deutschen Presse-Agentur. Wie die V ..

Sächsische Bauern freuen sich auf eingeflogene Erntehelfer

03.04.2020

Der Sächsische Landesbauernverband (SLB) und der Landesverband Sächsisches Obst haben den Kompromiss zur Einreise von Erntehelfern gelobt. «Wir sind froh, dass wir eine Lösung hinbekommen haben», sagte SLB-Geschäftsführer Manfred Uhlemann am Freitag in Dresden. Auch der Geschä ..

Laden...