loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Breitbandausbau: Kommunale Verbände kritisieren Versäumnisse

Symbolbild Telekommunikation / pixabay jarmoluk
Symbolbild Telekommunikation / pixabay jarmoluk

Sachsens kommunale Spitzenverbände haben Versäumnisse beim Breitbandausbau kritisiert. Bei der Aufstellung des Landeshaushalts habe es der Freistaat versäumt, den Fonds für digitale Teilhabe und schnelles Internet finanziell so auszustatten, dass die Bundesfördermittel auch in Sachsen abgenommen werden könnten, teilten der Landkreistag und der Städte- und Gemeindetag am Sonntag mit.

«Mit der nach wie vor fehlenden Finanzierungszusage verlieren wir an Wettbewerbsfähigkeit und den Anschluss an andere Regionen in Deutschland und Europa», sagte Bert Wendsche, Präsident des Sächsischen Städte- und Gemeindetages.

Der Präsident des Sächsischen Landkreistages, Frank Vogel (CDU), ergänzte, dass Glasfaser überall die zwingend erforderliche Infrastruktur des Digitalisierungszeitalters und unabdingbar für die Entwicklungschancen des ländlichen Raums sei.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG