DieSachsen.de
User

Aktionen zum autofreien Sonntag in Dresden und Leipzig

20.09.2019 von

Foto: Mehrere Radfahrer fahren über eine Straße. Foto: David Young/Archivbild

Die Stadt Dresden beteiligt sich am Sonntag an den Aktionen für einen autofreien Tag. Dann wird mit dem Terrassenufer eine äußerst belebte Straße für Autos gesperrt. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, sollen umweltfreundliche Gefährte die Straße unterhalb der Dresdner Altstadt dominieren.

Die Landeshauptstadt hat zu einem Wettbewerb aufgerufen, um die schönsten und ausgefallensten Kleinstfahrzeuge zu küren. Sie müssen entweder von Muskelkraft oder mit einem Elektroantrieb bewegt werden. Zugelassen sind Fahrrad, Rollstuhl, E-Scooter, Tretroller, Dreirad, Kinderfahrrad, Laufrad, Pedelec, Lastenrad oder Tandems.

In Leipzig wollen Fahrradfahrer unter dem Motto «Promenadenring autofrei» am Sonntagnachmittag in der Innenstadt unterwegs sein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Mehrere Radfahrer fahren über eine Straße. Foto: David Young/Archivbild

Mehr zum Thema: Verkehr Umwelt Klima Sachsen Dresden/Leipzig sz online

Laden...
Laden...
Laden...