loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Windiges Jahresende für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Eine aufreißende Wolkendecke zieht über eine Wiese hinweg. / Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild
Eine aufreißende Wolkendecke zieht über eine Wiese hinweg. / Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild

2021 geht für die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit viel Wind, Regen und ungewöhnlich warmen Temperaturen zu Ende. Am Silvestertag reißt die dichte Wolkendecke kaum auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Dabei sei es sehr windig, in höheren Lagen könne es Sturm- oder Orkanböen geben. Ab dem späten Nachmittag sei mit Schauern zu rechnen. Die Temperaturen liegen am Tag bei 12 bis 16 Grad, in der Nacht bei 8-12 Grad.

Am Samstag beginnt das neue Jahr dicht bewölkt und weitestgehend trocken. Am Sonntag wird es regnerisch. Die Höchsttemperaturen bewegen sich am Wochenende zwischen 10 und 14 Grad. In der Nacht bleibt es mild mit Temperaturen um die 8 Grad. Auch die neue Woche beginnt nass und stürmisch, bei weiterhin milden Temperaturen.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten