loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wechselhaftes Wetter zum Osterwochenende

Eine blühende Osterglocke. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild
Eine blühende Osterglocke. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sollten sich über Ostern wärmer anziehen - der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet in einigen Regionen Schneeschauer.

In Sachsen und Thüringen kündigen die Meteorologen für Karsamstag vor allem im Bergland sowie im Thüringer Vogtland kurze Schneeschauer an. Zudem soll es in Sachsen regnen. In Thüringen hingegen klart es sich laut DWD im Laufe des Tages auf und die Sonne kommt zum Vorschein. Sachsen-Anhalt bleibe niederschlagsfrei, hieß es. Die Tageshöchstwerte in Thüringen und Sachsen-Anhalt liegen bei acht bis elf Grad. Für Sachsen rechnen die Wetterexperten mit sechs bis neun Grad.

Ostersonntag ist in Sachsen, Thüringen und im Süden Sachsen-Anhalts geprägt von wenigen Wolken und viel Sonne. Im Norden Sachsen-Anhalts können vermehrt dichte Wolken am Himmel aufziehen - es bleibe aber trocken. Die Maximalwerte liegen in Thüringen und Sachsen-Anhalt bei bis zu zwölf Grad, in Sachsen bei bis zu elf Grad.

DWD-Wetterbericht für Thüringen

DWD-Wetterbericht für Sachsen

DWD-Wetterbericht für Sachsen-Anhalt

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH