DieSachsen.de
User

Regnerisches Wochenende: Umschwung zur Wochenmitte

06.09.2019 von

Foto: Mit Regentropfen bedeckt sind die Blütenblätter einer Rose. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild

Ein graues und regnerisches Wochenende steht in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bevor. Der Freitag beginne zwar heiter bis sonnig und weitestgehend trocken, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig. Die Temperaturen erreichen in der Spitze 19 bis 22 Grad Celsius.

Doch bereits in der Nacht zu Samstag zieht eine Wolkenfront auf, die kühle und feuchte Meeresluft mit sich bringt. Dann sinken die Höchstwerte auf etwa 10 Grad, tagsüber sind bei bewölktem Himmel maximal 20 Grad möglich. Dabei könne es immer wieder zu leichtem, stellenweise mäßigem Regen kommen, sagte der Sprecher. Am Sonntag zeigt sich am Himmel das gleiche Bild.

Die kommende Woche beginnt voraussichtlich genau so: grau, regnerisch und mit Maximalwerten von höchstens 19 Grad. Ab Mitte der Woche könnte die Wolkendecke jedoch aufreißen, dann ist sonniges Wetter mit Temperaturen knapp über der 20-Grad-Marke möglich, sagte der Meteorologe.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Mit Regentropfen bedeckt sind die Blütenblätter einer Rose. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild

Mehr zum Thema: Wetter Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...