loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Heftige Gewitter nach Hitze: Kaltfront kommt

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Heftige Gewitter haben am Montagabend örtlich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kräftigen Regen und Wind gebracht. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte zuvor Unwetterwarnungen für verschiedene Regionen herausgegeben. Wie ein Sprecher des DWD sagte, seien Windgeschwindigkeiten von 100 Kilometern pro Stunde durchaus möglich gewesen. Angaben zu Schäden etwa durch umgestürzte Bäume lagen zunächst nicht vor. In Thüringen sollen nach dpa-Informationen wegen eines Unwetters Reisende längere Zeit in einem Zug festgesessen haben.

Tagsüber indes war es in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen noch einmal verbreitet drückend heiß. Die Temperaturen lagen vielerorts jenseits der 30 Grad, wie Meteorologe Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig sagte.

Der Spitzenwert des Tages für die Region Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen wurde mit 36,8 Grad in Jena gemessen. Dem folgten mit jeweils 36,3 Grad Dachwig bei Erfurt, Leipzig-Holzhausen und Demker in Sachsen-Anhalt.

Vergleichsweise kühl war es lediglich im Bergland. Auf dem Brocken im Harz wurden nur 22,4 Grad gemessen. Der Fichtelberg in Sachsen meldete 24,4 Grad.

In der Nacht zum Dienstag werde eine Kaltfront durchziehen. Unter vielen Wolken und Wind aus nordwestlicher Richtung werde es danach schwer, die 25 Grad noch zu knacken. Auch am Mittwoch werde diese Marke voraussichtlich nicht erreicht.

«Zum Durchlüften ist es sehr gut. Wenn es dazu noch ein bisschen mehr regnen würde, wäre es fest perfekt», sagte Engelmann. Anhaltende Niederschläge seien aber weiterhin nicht in Sicht. Mit der großen Hitze sei es aber wohl bis Ende Juli zunächst vorbei.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten