loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zehn illegal eingeschleuste Menschen in Altenberg gestoppt

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

In Altenberg (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) sind zehn illegal eingereiste Menschen von der Polizei gestoppt worden. Die Afghanen und Türken seien Hinweisen zufolge am Dienstag im Ort von einem Fahrer abgesetzt worden und anschließend geflohen, teilten die Beamten am Mittwoch mit. Einsatzkräfte hätten sie jedoch vor Ort stellen können.

Die drei Afghanen im Alter von 13 bis 27 Jahren und die sieben Türken im Alter von 22 bis 38 Jahren hätten daraufhin ein Schutzersuchen gestellt. Ein Jugendlicher aus Afghanistan sei anschließend dem Jugendamt übergeben, der Rest der Gruppe in eine Erstaufnahmeeinrichtung gebracht worden.

Die Ermittlungen konzentriert die Bundespolizei nach eigenen Angaben nun auf die Organisatoren dieser Schleusung.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold