DieSachsen.de

Quarantäne für Asylbewerberheim aufgehoben

22.09.2020

Nach ausschließlich negativen Corona-Tests ist die Quarantäne für die Bewohner eines Asylbewerberheims in Schkeuditz wieder aufgehoben. Das teilte das Landratsamt Nordsachsen in Torgau am Dienstag mit. Das Heim war am Freitag vorsorglich komplett unter Quarantäne gestellt word ..

Mitarbeiter hat Corona: Quarantäne für Asylbewerberheim

18.09.2020

Ein Asylbewerberheim in Dölzig (Landkreis Nordsachsen) ist komplett unter Quarantäne gestellt worden, weil bei einem Mitarbeiter das Coronavirus nachgewiesen wurde. Alle 230 Bewohner sowie die Mitarbeiter der Einrichtung würden nun getestet, teilte die Landesdirektion Sachsen ..

Sterntalerpreis 2020 für integratives Dresdner Familienprojekt

17.09.2020

Für sein Engagement für Flüchtlingskinder hat der Dresdner Verein Omse den mit 3000 Euro dotierten Sterntalerpreis 2020 erhalten. «Diese Arbeit hilft und stärkt die Kinder auf Dauer», sagte Sachsens Ausländerbeauftragter Geert Mackenroth (CDU) bei der Verleihung am Donnerstag. ..

Laden...

Elf zugewanderte Jugendliche bekommen Bildungsstipendium

17.09.2020

Elf talentierte, engagierte und in Sachsen lebende Jugendliche mit Migrationshintergrund bekommen ein Start-Bildungsstipendium. Die 14- bis 16-Jährigen gehören zu bundesweit 183 mit dem Programm im aktuellen Jahrgang Geförderten, wie die auslobende Stiftung in Frankfurt am Mai ..

Bundespolizei stoppt eingeschleuste Migranten auf A17

17.09.2020

Die Bundespolizei in Sachsen hat bei mehreren Kontrollen auf der A 17 insgesamt 23 Menschen gestoppt, die ohne gültige Aufenthaltspapiere über die tschechische Grenze nach Deutschland eingereist waren. Gegen die Fahrer der drei Fahrzeuge wird wegen des Verdachts des Einschleus ..

Deutscher Städtetag: Aufnahme von Flüchtlingen - für «mutige Entscheidung»

15.09.2020

Der Deutsche Städtetag hat die Bundesregierung zu einer «mutigen Entscheidung» über die Aufnahme von weiteren Schutzsuchenden aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria aufgefordert. Städtetagspräsident Burkhard Jung sagte de ..

Linke: Aufnahmeantrag zusätzlicher Flüchtlinge scheitert

14.09.2020

Die sächsische Linksfraktion ist mit ihrem Antrag, bis zu 500 Geflüchtete aus den Lagern in Griechenland im Freistaat aufzunehmen, im Sozialausschuss des Landtages gescheitert. Die schwarz-rot-grüne Koalition habe die Forderung abgelehnt, erklärte die Abgeordnete Juliane Nagel ..

Kretschmer fordert EU-Lösung für Flüchtlinge aus Moria

10.09.2020

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zu Solidarität aufgerufen. «Es ist eine humanitäre Katastrophe, was in Moria geschehen ist», sagte der CDU-Politiker am Donnerstag. «Wir müssen das ..

Sachsen braucht Anlaufstellen für traumatisierte Geflüchtete

10.09.2020

Sachsen braucht nach Auffassung des Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth (CDU) ein flächendeckendes Netz von Angeboten zur psychosozialen Betreuung von traumatisierten Geflüchteten. Das geht aus dem Jahresbericht 2019 hervor, den Mackenroth am Donnerstag an die Abgeordneten ..

1800 Menschen demonstrieren nach Brand in Flüchtlingslager

10.09.2020

Etwa 1800 Menschen sind am Mittwochabend in Leipzig für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem griechischen Lager Moria auf die Straße gegangen. Die Demonstranten zogen in einem Aufzug durch die Leipziger Innenstadt. Ein Polizeisprecher sagte nach Ende der Proteste, dass alles ..

Aufrufe zu Demonstrationen für Flüchtlinge in Sachsen

09.09.2020

Nach dem verheerenden Brand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist am Mittwoch in sächsischen Städten zu Demonstrationen aufgerufen worden. So kündigte Juliane Nagel, Abgeordnete der Linken, für den Abend eine Kundgebung in Leipzig an. Sie werde unter ..

Sächsische Ministerinnen: Hilfe für Flüchtlinge vom Bund

09.09.2020

Die sächsische Europaministerin Katja Meier (Grüne) hat den Bund zur Hilfe für die Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos aufgefordert. «Griechenland benötigt jetzt dringend Hilfe der anderen EU-Mitgliedstaaten», sagte Meier am Mittwoch am Rande der Europaministerkonfer ..

Seenotretter kritisiert Blockaden gegen Bootsflüchtlinge

04.09.2020

Der als Kapitän eines Seenotrettungsschiffs der Dresdner Organisation Mission Lifeline bekannt gewordene Skipper Claus-Peter Reisch hat Blockaden gegenüber Bootsflüchtlingen im Mittelmeer kritisiert. Es gebe viele Fälle wie der von 27 Menschen, die seit vier Wochen auf einem Ö ..

Polizei erwischt eingeschleuste Familie zum zweiten Mal

20.08.2020

Zweimal innerhalb von vier Tagen hat die Bundespolizei nahe der polnischen Grenze eine eingeschleuste Familie aufgegriffen. Die Beamten stoppten den Mann (48) sowie seine Frau (48) und Tochter (19) aus dem Iran am Mittwochabend bei einer Kontrolle an der Autobahn 4 kurz vor de ..

Linke: Hilfe für unabhängige Beratung bei Asylverfahren

14.08.2020

Die Linke hat von Sachsens Regierung finanzielle Hilfe für eine unabhängige Beratung bei Asylverfahren gefordert. «Für viele Geflüchtete ist die Beratung durch eine staatliche Stelle schon aufgrund ihrer potenziellen Parteilichkeit keine Alternative», sagte die Landtagsabgeord ..

Seenotretter Claus-Peter Reisch erhält Erich-Kästner-Preis

27.07.2020

Seenotretter Claus-Peter Reisch (59) erhält den mit 10 000 Euro dotierten Erich-Kästner-Preis des Presseclubs Dresden. Damit soll der unermüdliche Einsatz des Skippers und Kapitäns für Flüchtlinge gewürdigt werden, teilte der Presseclub am Montag mit. Zugleich wolle man ihn au ..

Sachsen schiebt weitere Asylbewerber aus Tunesien ab

22.07.2020

Sachsen hat am Mittwoch erneut Asylbewerber aus Tunesien abgeschoben. Nach Angaben des Innenministeriums flog eine Maschine am frühen Nachmittag ab Leipzig mit Ziel Enfidha ab. An Bord des Flugzeugs befanden sich 23 ausreisepflichtige Menschen. 17 von ihnen hatten zuletzt in S ..

Sachsen plant Hilfsprogramm für Flüchtlinge in Griechenland

03.06.2020

Sachsen plant ein Hilfsprogramm für Flüchtlinge, die in Griechenland festsitzen. «Wir werden bis 2024 zusätzlich zum «normalen» Königsteiner-Verteilungsschlüssel mindestens 150 Menschen in Sachsen aufnehmen», erklärte der SPD-Innenexperte Albrecht Pallas am Mittwoch in Dresden ..

«Mission Lifeline» sammelt für Flüchtlinge

28.04.2020

Der Dresdner Verein «Mission Lifeline» hat für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Camps auf griechischen Inseln binnen weniger Tage knapp 55 000 Euro an Spenden gesammelt. Mit dieser Summe könne man zwei Flüge einer Boeing 747-300 finanzieren und rund 150 Menschen aus dem Flüch ..

Asylbewerber nähen Schutzmasken für Schneeberg

27.04.2020

Asylbewerber im Erzgebirgskreis haben in den vergangenen Wochen Hunderte Schutzmasken als Spenden genäht. Eine größere Menge der Masken sei am Montag an die Stadt Schneeberg und die Gemeinde Zschorlau übergeben worden, teilte die Landesdirektion Sachsen mit. Seit Ende März fer ..

Sachsens Grüne fordern Aufnahme 500 bedürftiger Flüchtlinge

06.04.2020

Die sächsischen Grünen haben die gemeinsame Regierung mit der CDU und SPD zu einem humanitären Signal für Flüchtlinge aufgefordert. Konkret geht es um ein Landesprogramm, mit dem 500 besonders hilfs- und schutzbedürftige Menschen einschließlich unbegleiteter Minderjähriger aus ..

Corona: Alle Neuzugänge an Flüchtlingen werden getestet

20.03.2020

Alle Neuzugänge an Flüchtlingen in Sachsen werden nun auf das Coronavirus getestet. Bislang gebe es aber keine positiven Testergebnisse, teilte die Landesdirektion am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Dresden mit. Beim Auftreten einer Infektion habe das örtliche Gesundhe ..

Initiative fordert Schließung von Abschiebehaftanstalt

19.03.2020

Eine Dresdner Hilfsorganisation für Flüchtlinge hat angesichts des Coronavirus eine Schließung der hiesigen Abschiebehafteinrichtung gefordert. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus würden immer mehr Länder ihre Grenzen schließen, teilte die Abschiebehaftkontaktgruppe Dresden ..

Laden...