DieSachsen.de

Linke: Geflüchtete in Sachsen bei Sondierung nicht vergessen

20.09.2019

Die Linken haben die potenziellen Partner eines Kenia-Bündnisses in Sachsen aufgefordert, bei ihren Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen die Lage von Flüchtlingen nicht zu vergessen. Man erwarte, dass Grüne und SPD selbstbewusst für menschenrechtliche Standards einstehen, ..

Sterntalerpreis 2019 für Dresdner Musaik-Verein

20.09.2019

Für das Engagement in seiner Arbeit mit Flüchtlingskindern hat der Dresdner Verein Musaik den mit 3000 Euro dotierten Sterntalerpreis 2019 erhalten. «Ihr Engagement fördert junge starke Persönlichkeiten», betonte Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) bei der Verleihung am Fre ..

Beschlussvorlage: Gesundheitskarte für Asylbewerber

06.09.2019

In Dresden könnten Asylbewerber bald mit einer elektronischen Gesundheitskarte den Arzt aufsuchen. Eine Beschlussvorlage für den Stadtrat sehe vor, dass die Geflüchteten nicht mehr vor jedem Arztbesuch einen Behandlungsschein im Sozialamt beantragen müssten, teilte Sozialbürge ..

Laden...

Deutsches Rettungsschiff nimmt rund 100 Migranten auf

26.08.2019

Das deutsche Rettungsschiff «Eleonore» hat rund 100 Migranten auf dem Mittelmeer aufgenommen. Die Menschen seien am Montag gerettet worden, während ihr Boot am Sinken gewesen sei, sagte Axel Steier, Sprecher der Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline, die die «Eleonore» u ..

«Lifeline»-Kapitän mit neuem Schiff wieder unterwegs

24.08.2019

Der deutsche Kapitän der Hilfsorganisation Mission Lifeline, Claus-Peter Reisch, ist wieder im zentralen Mittelmeer vor der libyschen Küste unterwegs. Mission-Lifeline-Sprecher Axel Steier sagte der Deutschen Presse-Agentur am Samstag, es handele sich um eine Beobachtungsmissi ..

Über 2000 Asylsuchende im Ankerzentrum Sachsen registriert

26.07.2019

Mehr als 2000 Asylsuchende haben bisher das vor knapp einem Jahr eröffnete Ankerzentrum für Flüchtlinge in Dresden durchlaufen. Wie die Landesdirektion Sachsen in Chemnitz am Donnerstag auf Anfrage mitteilte, wurden bis Ende Juni 2026 Menschen registriert. Nach Angaben des Inn ..

Sachsen: Zahl ankommender Flüchtlinge 2019 bisher rückläufig

26.07.2019

Die sächsischen Behörden haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 3149 neu angekommene Flüchtlinge registriert. Das waren 1405 Menschen weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (4554), teilte die Landesdirektion Sachsen auf Anfrage mit. Die meisten Asylsuchenden k ..

Sachsen schiebt weitere Asylbewerber nach Tunesien ab

03.07.2019

Aus Sachsen sind erneut abgelehnte Asylbewerber aus Tunesien per Sammelcharter abgeschoben worden. Wie das Innenministerium in Dresden am Mittwoch mitteilte, befanden sich 23 Ausreisepflichtige an Bord der Maschine von Leipzig nach Enfidha. Zwölf davon lebten zuletzt im Freist ..

Bewährungsstrafen im Bautzener Spreehotel-Prozess

28.06.2019

Wegen des versuchten Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft in Bautzen sind die drei Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die jungen Männer hatten im November 2016 Molotow-Cocktails über einen drei Meter hohen Zaun in Richtung des ehemaligen Spreehotels g ..

Kretschmer hofft auf ausländische Fachkräfte für Sachsen

28.06.2019

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hofft im Zuge des Migrationspakets der Bundesregierung auf ausländische Fachkräfte für den Freistaat. Das neue Fachkräftezuwanderungsgesetz werde dabei sehr helfen, sagte er am Freitag im Bundesrat in Berlin. Am Rande der Debatt ..

Drei Männer gestehen Brandanschlagsversuch auf Spree-Hotel

18.06.2019

Mehr als zwei Jahre nach einem Anschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Bautzen haben drei Männer die Tat vor Gericht eingeräumt. Den Angeklagten im Alter zwischen 21 und 25 Jahren wurde am Dienstag vor der Außenkammer Bautzen des Görlitzer Landgerichts unter anderem versuc ..

Linke kritisieren geplante Abschiebungen nach Afghanistan

17.06.2019

Die Linke-Fraktion im sächsischen Landtag hat die für Montag angekündigte, erneute, vom Bund organisierte Sammelabschiebung vom Leipziger Flughafen nach Afghanistan kritisiert. «Ich schäme mich, dass Innenminister Wöller weiter den Hardliner gibt und keine Scheu davor hat, Men ..

Weiter hohes Niveau an Asylverfahren an Verwaltungsgerichten

15.06.2019

Trotz gelungenen Abbaus der Bestände machen Asylverfahren weiter den wesentlichen Teil der Arbeit an Sachsens Verwaltungsgerichten aus. «Die Zahl der Eingänge hat sich auf sehr hohem Niveau eingependelt», sagt der Präsident des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG), Erich ..

Wöller für weitere Abschiebungen nach Afghanistan

14.06.2019

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat sich für eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan ausgesprochen. Sie sollte sich nicht nur auf Gefährder, Straftäter und Menschen beschränken, die über ihre Identität getäuscht haben, erklärte Wöller a ..

Negativpreis Abschiebeminister für Sachsens Innenminister

14.06.2019

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) ist von der Initiative Jugendliche ohne Grenzen in Kiel zum Abschiebeminister 2019 gewählt worden. Wöller nahm den Negativpreis am Freitag während der Innenministerkonferenz in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt nicht selbst entgege ..

Wöller gegen «Automatismus» bei Abschiebestopp nach Syrien

12.06.2019

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) stimmt der Verlängerung des Abschiebestopps für Flüchtlinge nach Syrien zu. «Es darf sich aber nicht um einen Automatismus handeln. Wir fordern den Bund deshalb auf, die Lage in Syrien genau im Blick zu behalten», sagte Wöller am Mitt ..

Innenminister sieht im Migrationspaket einen Erfolg

07.06.2019

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat das vom Bundestag verabschiedete Migrationspaket begrüßt. «Aus sächsischer Sicht sind die geplanten Anpassungen ein Erfolg auf dem Weg zur konsequenten Durchsetzung des Rechts», sagte der Minister am Freitag in Dresden. Mit der ne ..

Sachsen schiebt abgelehnte Asylbewerber nach Tunesien ab

06.06.2019

Sachsen hat erneut abgelehnte Asylbewerber aus Tunesien in ihre Heimat abgeschoben. An Bord des Sammelcharters, der am Mittwoch vom Flughafen Leipzig-Halle in Richtung Enfidha abhob, befanden sich 21 Tunesier, wie das Innenministerium am Donnerstag mitteilte. 11 von ihnen hatt ..

Zahl der Flüchtlinge in Sachsen geht zurück

06.06.2019

Die Zahl der Flüchtlinge in Sachsen ist rückläufig. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes 2269 Neuzugänge registriert, teilte die Landesdirektion am Donnerstag auf Anfrage mit. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 30 ..

Brandanschlag auf Spree-Hotel: Drei Männer vor Gericht

31.05.2019

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Anschlag auf eine Asylbewerberunterkunft in Bautzen müssen sich im Juni drei Männer unter anderem wegen versuchter Brandstiftung verantworten. Der Prozess gegen die 21- und 25-Jährigen beginnt am 18. Juni bei der Jugend-Strafkammer in der Sprees ..

Kretschmer verteidigt konsequente Abschiebung

17.05.2019

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hat die konsequente Abschiebung ausreisepflichtiger Ausländer verteidigt. Am Freitag begrüßte er die Befassung des Bundesrates mit einem Gesetz der Bundesregierung, das Abschiebungen erleichtern soll. Man brauche klare Regelunge ..

Urteil gegen «Lifeline»-Kapitän auf Malta erwartet

14.05.2019

Im Prozess gegen den Kapitän eines Migranten-Rettungsschiffes der Hilfsorganisation Mission Lifeline soll heute auf Malta das Urteil fallen. Claus-Peter Reisch aus Landsberg am Lech wird vorgeworfen, vergangenen Sommer ein nicht ordnungsgemäß registriertes Boot gesteuert zu ha ..

«Lifeline»-Kapitän Claus-Peter Reisch bekommt Ehrenpreis «Löwenherz»

26.03.2019

Der Kapitän des zivilen Seenotrettungsschiffs «Lifeline», Claus-Peter Reisch, ist mit dem «Löwenherz»-Ehrenpreis der Hilfsorganisation Human Projects ausgezeichnet worden. «Sein alternativloser friedensstiftender Weg bei der Rettung schiffbrüchiger Menschen im Mittelmeer ist b ..

Laden...