loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Pferde einer Kutsche gehen durch: drei Verletzte

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Drei Passagiere einer Kutsche sind bei einem Unfall am Schloss Moritzburg nahe Dresden verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die beiden Zugpferde gingen am Mittwochnachmittag durch, als ein Lastwagen das Gespann überholte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach kam die Kutsche rechts von der Straße ab und stieß gegen zwei Verkehrsschilder und mehrere Bäume. Zwei Frauen im Alter von 71 und 74 Jahren erlitten schwere Verletzungen, ein 80-Jähriger wurde leicht verletzt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 4000 Euro. Der Kutscher und ein weiterer Passagier blieben unverletzt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold