loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Feuerwehr rettet Eichhörnchen aus Notlage

Ein Eichhörnchen sitzt aufmerksam auf einem Ast. / Foto: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild
Ein Eichhörnchen sitzt aufmerksam auf einem Ast. / Foto: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Mit einem aufwendigen Einsatz hat die Feuerwehr in Dresden ein Eichhörnchen aus einer Notlage befreit. Das Tier hatte sich am Neujahrstag in einer Wohnung hinter die Rückwand einer Schrankwand geflüchtet und war dort eingeklemmt, wie die Feuerwehr am Montag berichtete.

Zwar hätten die Wohnungsinhaber das Eichhörnchen, das vermutlich durch ein offenes Fenster in die Wohnung gelangt war, bereits einzufangen versucht, seien aber nicht an das Tier herangekommen. Die Einsatzkräfte räumten daraufhin die Schrankwand und ein Regal aus und schnitten ein Loch in die Rückwand des Möbels. So konnten sie schließlich das eingeklemmte Eichhörnchen befreien und das Tier, das augenscheinlich unverletzt war, in die Freiheit entlassen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen