DieSachsen.de
User

Drei Elektro-Scooter in Dresden angezündet

20.08.2020 von

Foto: Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Mitten auf einer Kreuzung in Dresden haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag drei Elektro-Scooter in Brand gesteckt. Wie die Feuerwehr mitteilte, konnten die Flammen schnell gelöscht und damit eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 1000 Euro. Tatverdächtige gebe es bisher keine. Außer den drei Rollern habe auch noch ein Bürostuhl gebrannt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Brände Kriminalität Polizei Sachsen Dresden Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...