loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bombenentschärfung: Evakuierung am Freitag ab 6.00 Uhr

Im Wohngebiet Markersdorf ist bei Bauarbeiten eine Bombe gefunden worden. Foto: Andre März/dpa-Zentralbild/dpa
Im Wohngebiet Markersdorf ist bei Bauarbeiten eine Bombe gefunden worden. Foto: Andre März/dpa-Zentralbild/dpa

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird heute von Experten im Chemnitzer Stadtteil Markersdorf entschärft. Deswegen müssen alle Häuser im Umkreis von rund 1000 Metern um den Fundort evakuiert werden. Betroffen sind nach Angaben der Stadt rund 15 000 Menschen. Sie sind aufgerufen, ab 6.00 Uhr ihre Wohnungen zu verlassen und sich selbstständig ein Quartier zu suchen. Außerdem werden Unterkünfte etwa in der Messehalle und dem Sportforum zur Verfügung gestellt.

Auch Schulen und Kindergärten sowie Geschäfte und Betriebe in der Sperrzone bleiben geschlossen. Wann die Menschen in ihre Wohnungen zurückkehren können, hängt nach Angaben der Stadt auch davon ab, wie zügig die Evakuierung abgeschlossen werden kann. Denn erst dann könnten die Sprengstoffexperten zur Tat schreiten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Im Wohngebiet Markersdorf ist bei Bauarbeiten eine Bombe gefunden worden. Foto: Andre März/dpa-Zentralbild/dpa

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen