DieSachsen.de

Sprengung von Kriegsmunition in der Dippoldiswalder Heide

13.11.2019

In einem Waldstück bei Karsdorf unweit von Dresden soll am Donnerstag Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Wie die Polizeidirektion Dresden am Mittwoch bekanntgab, soll es deshalb Sperrungen des Gebietes rund um die Wolfssäule geben. Die Säule erinnert daran, d ..

Weltkriegsmunition in Waldstück bei Altenberg gesprengt

31.10.2019

Experten der sächsischen Polizei haben am Mittwoch in einem Waldstück bei Altenberg Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt. Dies musste vor Ort erfolgen, weil die Sprengkörper nicht transportfähig waren, teilte die Polizeidirektion Dresden am Donnerstag mit. Insgesamt wu ..

Fliegerbombe in Tagebau entschärft: Anwohner kehren zurück

08.10.2019

Eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstag im Tagebau Vereinigtes Schleenhain (Landkreis Leipzig) kontrolliert gesprengt worden. Es habe keine Komplikationen gegeben, sagte ein Sprecher des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Dresden. Die evakuierten Bew ..

Laden...

Explosiver Fund in Gartenanlage: Experten sprengen Handgranate

02.10.2019

In einer Kleingartenanlage in Dresden hat eine Passantin eine Handgranate gefunden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Granate funktionstüchtig. Beamte sperrten den Fundort weiträumig ab und riefen Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hinzu. Weil die am ..

Tellermine in Dippoldiswalde gefunden: Bundesstraße gesperrt

20.08.2019

An der Bundesstraße 170 in Dippoldiswalde ist eine Tellermine gefunden worden. Sie müsse in einer Sprengung vernichtet werden, teilte die Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU) am Dienstag mit. Ein Umkreis von 500 Metern um den Fundort wurde abgesperrt. Wohnbebauung gebe es ..

Kampfmittelbeseitiger stehen vor neuen Herausforderungen

17.08.2019

Für Sachsens Kampfmittelbeseitigungsdienst hat sich der Schwerpunkt verlagert: Viele Jahre lang beseitigten die Experten für militärische Altlasten vor allem Munition aus dem Boden von Gewerbegebieten und Siedlungen. Nun können sie sich mehr den verseuchten Flächen in unbewohn ..

Hauptbahnhof Halle nach Bombenfund gesperrt

27.05.2019

Der Hauptbahnhof in Halle ist nach dem Fund einer Fliegerbombe für den Zugverkehr gesperrt worden. Das teilte die Deutsche Bahn am Montag mit. Aktuell umfahren demnach alle Züge des Fernverkehrs den Bahnhof ohne Halt. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt - etwa dazu, welc ..

Bombe in Leipzig entschärft

18.05.2019

Die in Leipzig entdeckte Weltkriegsbombe ist am Freitagabend entschärft worden. Dabei wurde niemand verletzt, wie die Polizei weiter mitteilte. Alle Absperrungen wurden aufgehoben. Der 50 Kilogramm schwere Blindgänger war am Nachmittag auf einer Baustelle im Stadtteil Eutritzs ..

Sprengung von Weltkriegsgranate: Luftraum gesperrt

10.04.2019

Wegen eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg sind in Ostsachsen mehrere Häuser evakuiert und der Luftraum vorübergehend zum Teil gesperrt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war am Vortag auf einem Feld in Seifhennersdorf (Landkreis Görlitz) eine Granate gefun ..

2018 fast 7,5 Tonnen Weltkriegsmunition vernichtet

01.04.2019

Sachsens Kampfmittelbeseitigungsdienst hat im vergangenen Jahr gut 7,5 Tonnen Weltkriegsmunition vernichtet. Das «Kerngeschäft» der Experten sind dabei nicht Bomben, sondern die Beseitigung von Artilleriemunition wie Minen und Granaten, sagt ein Sprecher des Polizeiverwaltungs ..

Evakuierung in Zwenkau: 6000 Menschen verlassen Wohnungen

27.11.2018

Für die Entschärfung einer Fliegerbombe in der Kleinstadt Zwenkau südlich von Leipzig müssen etwa 6000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Außerdem seien eine Kita, eine Schule und ein Krankenhaus von den Maßnahmen betroffen, wie die Polizei in Leipzig am Dienstagmorgen mitteil ..

Entschärfung einer Fliegerbombe in Zwenkau geplant

27.11.2018

In Zwenkau südlich von Leipzig soll heute eine Fliegerbombe entschärft werden. Dazu werde ab 7.00 Uhr ein etwa ein Kilometer großer Sperrkreis eingerichtet, sagte eine Polizeisprecherin, die von einem größeren Einsatz sprach.Der 250-Kilogramm-Sprengkörper war am Montag ..

Fliegerbombe in Zwenkau gefunden

26.11.2018

In der Kleinstadt Zwenkau südlich von Leipzig ist eine Fliegerbombe gefunden worden. Bei dem Blindgänger handele es sich um eine 250 Kilogramm-Bombe, sagte eine Polizeisprecherin. Die Einsatzkräfte berieten am Montagnachmittag das weitere Vorgehen.Inhalt: dpa - Deutsche ..

Weltkriegsmunition durch kontrollierte Sprengung vernichtet

19.11.2018

Zum dritten Mal innerhalb eines Monats ist in Sachsen Weltkriegsmunition gesprengt worden. Wie das Polizeiverwaltungsamt mitteilte, wurden am Montag auf der Räumstelle zwischen Königstein und Gohrisch (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) nichttransportfähige Kampfmitte ..

Dresden bereitet sich auf Bombenentschärfung vor

04.10.2018

Wegen einer möglichen Fliegerbombe bereitet sich Dresden auf Evakuierungen vor. Nach Messungen auf der Baustelle und der Auswertung historischer Luftbilder vermuten Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, dass es sich bei dem unbekannten Gegenstand im Boden um einen 250 ..

Mehr Munitionsfunde an der Elbe wegen Niedrigwasser

02.08.2018

Wegen des niedrigen Wasserstands der Elbe taucht jetzt verstärkt Munition aus dem Zweiten Weltkrieg auf. In Sachsen-Anhalt habe es allein in der vergangenen Woche fünf Funde gegeben, sagte eine Sprecherin des Technischen Polizeiamtes (TPA) in Magdeburg auf Anfrage. In diesem J ..

Waldbrand: Weltkriegsmunition gefunden

27.07.2018

Zahlreiche Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen den schweren Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam. In dem Bereich wurde außerdem Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am Freitagmorgen habe deshalb ein Sperrkreis von 1000 Metern eingerichtet werden müssen, sagte ein Presse ..

Fliegerbombe in Plauen entschärft

06.06.2018

Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist der Blindgänger in der Nacht zum Mittwoch entschärft worden. Die Polizei schrieb auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: «Entwarnung in Plauen. Die Fliegerbombe ist entschärft. Gute Arbeit aller Einsatzkräfte!» Nach ..

Aufräumarbeiten nach Bomben-Einsatz laufen weiter

25.05.2018

Dresden kehrt nach der aufwändigen Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zur Normalität zurück. Das Brand- und Katastrophenschutzamt der Stadt Dresden war Freitag zuversichtlich, die Aufräumarbeiten im Laufe des Tages abzuschließen. Der unmittelbare Schaupl ..

Aufräumarbeiten nach Bomben-Einsatz laufen

25.05.2018

Die Aufräumarbeiten nach dem Bomben-Einsatz in Dresden laufen auf Hochtouren und sollen noch am Freitag abgeschlossen werden. Das Brand- und Katastrophenschutzamt der Stadt Dresden war am Vormittag zuversichtlich, dass dies im Laufe des Tages auch gelingen werde. Im Dresdner U ..

Fliegerbombe in Dresden unschädlich gemacht

24.05.2018

Von der fünf Zentner schweren Fliegerbombe in Dresden geht keine Gefahr mehr aus. Am Donnerstag gab die Polizei per Twitter Entwarnung. Die weiträumige Sperrung im betroffenen Stadtteil Löbtau wurde aufgehoben, die Anwohner sollten in ihre Wohnungen zurückkehren können. Bei de ..

Gepanzerter Bagger räumt Material über Fliegerbombe weg

24.05.2018

Die abschließende Bergung der Fliegerbombe in Dresden ist in ihre entscheidende Phase getreten. Ein gepanzerter Bagger begann am Donnerstagnachmittag damit, das verbrannte Dämmmaterial über dem Sprengkörper wegzuräumen. «Aktuell sind unsere Experten der Bombe deutlich näher ge ..

Bombenentschärfung stellt Anwohner auf Geduldsprobe

24.05.2018

Die komplizierte Räumung der Fliegerbombe in Dresden stellt die Anwohner auf eine harte Geduldsprobe. Zunächst durfte niemand den Sperrbezirk betreten, auch nicht, um zurückgelassene Haustiere abzuholen. «Sonst müssten wir mit der Evakuierung von vorne anfangen», sagte Polizei ..

Laden...