DieSachsen.de
User

Betrunkener Autofahrer kriegt die Kurve nicht

28.12.2019 von

Foto: Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

 Ein betrunkener Autofahrer hat am frühen Samstagmorgen in Limbach-Oberfrohna (Kreis Zwickau) die Kurve nicht gekriegt. Statt wie geplant links abzubiegen, sei der 50-Jährige geradeaus gefahren, teilte die Polizei mit. Das Auto stieß gegen einen Laternenpfahl, eine Hauswand und schließlich einen Gartenzaun. Der Schaden summierte sich laut Polizei auf rund 10 000 Euro. Der Mann blieb unverletzt. Ein Alkoholtest bei dem 50-Jährigen ergab 1,48 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Kurioses Sachsen Limbach-Oberfrohna Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...