loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

10-Jähriger und 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Bei einem Unfall sind in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) ein zehnjähriger Junge und eine 57 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. Der Junge hatte am Sonntag mit seinem Fahrrad am Straßenrand gestanden, als er von der Frau angefahren wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Frau war zuvor an einer Kreuzung mit dem Wagen einer 63-Jährigen zusammengeprallt, die nach dem Crash gegen eine Hauswand krachte und leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen