loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

«Spiegel»: Braunkohle-Länder fordern Klage gegen Auflagen

Die deutschen Braunkohle-Länder fordern das Bundeswirtschaftsministerium nach einem Medienbericht auf, gegen neue EU-Umweltauflagen für ihre Kohlekraftwerke zu klagen. In einem Brief mahne Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) Ministerin Brigitte Zypries (SPD) auch im Namen seiner Amtskollegen, «alle politischen und rechtlichen Mittel auszuschöpfen», schreibt das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Neben Sachsen sind Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt beteiligt. Hintergrund sind dem Bericht zufolge neue EU-Grenzwerte für Quecksilber und Stickoxid, die für die Großkraftwerke kaum zu erreichen seien. Tillich fordert demnach eine Klage Deutschlands gegen die EU-Kommission.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Monika Skolimowska