loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nationalpark-Sperrung aufgehoben: Einige Wege unpassierbar

Die Bäume eines Mischwaldes sind im Nationalpark Sächsische Schweiz zu sehen. Foto: Matthias Rietschel/dpa
Die Bäume eines Mischwaldes sind im Nationalpark Sächsische Schweiz zu sehen. Foto: Matthias Rietschel/dpa

Die allgemeine Sperrung des Nationalparks Sächsische Schweiz nach den jüngsten Stürmen ist aufgehoben. Alle Rettungswege sind wieder freigeschnitten, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst am Donnerstag mitteilte. Durch abgestorbene Fichten und Stürme sind aktuell jedoch 32 des insgesamt 400 Kilometer langen Wegenetzes der Region nicht passierbar. Sie werden mittels Spezialtechnik derzeit nach und nach begehbar gemacht. Öffentliche Straßen, Gebäude und die wichtigsten Besuchermagnete müssten gesichert sein vor umstürzenden Bäumen und Abbrüchen. Landesforstpräsident Utz Hempfling erinnerte daran, dass das Betreten der Wälder und des Nationalparks dennoch auf eigene Gefahr erfolgt und dabei generell Vorsicht geboten sei.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH